Fritz Höllerer, Diagnosia.com-Gründer und Aeskulapp Mobile-Geschäftsführer (c: diagnosia)
Wirtschaft atmedia
04/10/2012

Diagnosia gründet Aeskulapp Mobile

atDas Startup Diagnosia.com nimmt eine operative Diversifizierung seiner Leistungen vor und gründet das Tochter-Unternehmen Aeskulapp Mobile. Dort wird die Entwicklung mobiler Applikationen, die sich um Produkte der Pharmabranche oder deren Services drehen.

Die Ausgangsbasis für diese Gründung liegt auf der Hand. Es ist, wie Diagnosia-Geschäftsführer Marco Vitula erklärt, "der stark wachsende mobile Markt im Gesundheitssektor".

Aeskulapp Mobile erbringt, wie Vitula fortfährt, "klassische Agentur-Dienstleistungen" und realisiert Eigenprodukte. Fritz Höllerer, Geschäftsführer von Aeskulapp Mobile und Mitbegründer von Diagnosia.com, schart dafür ein Team bestehend aus Ärzten, Pharma-Industrie-Vertretern, Online-Spezialisten, Web-Designer und Entwickler mobiler Lösungen um sich. "Wir kaufen kein Know-How zu oder lassen extern billig produzieren", präzisiert Höllerer den Qualitätsanspruch innerhalb der Umsetzungsstrategie. Die Produkte gehen in Richtung Compliance skizziert er.

Zur Leistungspalette der Diagnosia-Tochter gehören neben der Entwicklung mobiler Applikationen auch Online-Marketing und Real-Time-Marktanalysen.

atmedia.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.