Wirtschaft atmedia
03/15/2013

Berlin, Wien und Graz in einer Schlußrechnung

artWas zieht Menschen nach Berlin, Wien oder Graz? Emotionen, Erwartungen, Verheißungen, Hoffnungen und Zukunftssehnsüchte. Bernhard Landen packte all dies in einen kurzen Film über sein Berlin. Er zeigt "MeinBerlin". Betrachter zieht er mit den Bildern der Stadt, wie er sie sieht und fühlt, sofort in ihren Bann. Und man möchte umgehend aufbrechen. Ob Wien oder Graz ähnliche in Kurzfilme umgewandelte, emotionale Ausstrahlung auf Österreicher haben, wie Berlin auf Landen, ist schwierig zu eruieren. Vergleichbare Kurzporträts sind fast nicht auffindbar. Nur die üblich schwere Kost an Sehenswürdigkeiten- und Seid-willkommen-Gäste-Videos in der obligatorischen, von zahllosen Verwaltungsstellen abgesegnten Bildsprache. Eine Ausnahme aus letzter Zeit ist das Video des DJ-Duos Camo & Krooked, das, zwar Musik-Video, doch Wien auch in jugendlichen Bildern zeigt ohne an die "MeinBerlin"-Zartheit heranzukommen.

Wie auch kein Graz-Video an die Ausdrucksstärke des Berlin-Films herankommt. Also an die Kameras! Wir wollen mehr "Mein Dornbirn", "Mein Mittersill", "Mein Klagenfurt", "Mein Linz", etc. sehen. Landen zeigt hier wie es geht:

Woche 11 ist passé! atmedia.at wünscht euch erholsames Wochenende! :)

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.