Josef Gruber, Geschäftsführer und Chefredakteur Tips/Tips.at. (c: tips)
Wirtschaft atmedia
02/12/2013

Austria.com-plus vermarktet Tips.at

atDer Online-Vermarkter Austria.com/plus schließt eine Reichweiten-Lücke zwischen Salzburg und Wien. Das Unternehmen übernimmt die Bewirtschaftung des Werbe-Inventars und der Reichweite des Regional-Portals Tips.at. Dieses Portal komplettiert und ergänzt die Verbreitung der Gratiszeitung Tips in Oberösterreich, Niederösterreich und dem Burgenland.

Josef Gruber, Geschäftsführer des Medienunternehmens und Chefredakteur von Tips und Tips.at, begründet die Vergabe des Etats mit der Erfahrung von Austria.com/plus in der Vermarktung regionaler Portale und der Entwicklungsorientierung des Vermarkters. Das sei seiner Ansicht nach entscheidend für die optimalste Werbebewirtschaftung von Tips.at.

André Eckert, Geschäftsführer von Austria.com/plus, ist neben der Regionalität des Portals die "hohe Reichweite in Oberösterreich" das Kern-Asset der Bewirtschaftung.

Tips.at ist grundsätzlich das Portal der Zeitung in den Märkten Oberösterreich und Niederösterreich. Tips.at wird allerdings auch als Dachmarke des Medienunternehmens geführt und subsummiert die zuvor angesprochene Tips.at-Verbreitung sowie das burgenländische Portale Pannonische.at sowie das Event-Portal 4more.at.

Eckert beziffert die für ihn und sein Team zu bewirtschaftende Reichweite mit "ca. 400.000 Visits und einer Million PageImpressions pro Monat". Damit ist die Tips.at-Dachmarken-Reichweite definiert.

atmedia.at