Focus Cover unzensiert (c: focus)
Wirtschaft atmedia
05/07/2012

Apple-Angst und Vorsorge-Zensur

deZinios Sorgen wegen rigider Apple-Veröffentlichungsbestimmungen wirkte sich auf die Veröffentlichung der E-Paper-Ausgabe des Nachrichtenmagazins Focus aus. Die Edition erschien später und mit einem zensurierten Cover. Der E-Kiosk-Betreiber Zinio hegte den Verdacht, die auf dem Cover abgebildete, unbekleidete Frau könnte die Nacktheit betreffenden Regeln von Apple verletzen.

"Wir lassen uns die Wahl unserer Titelmotive nicht von Vertriebspartnern vorschreiben. Auch eine von Prüderie getriebene Zensur widerspricht unseren Vorstellungen von Pressefreiheit", wird die vorauseilende Zensur durch Zinio.com bei Focus kommentiert. Focus hat sich gegen eine Zensur geweigert.

Das Cover-Bild steht in Zusammenhang mit in der Titelgeschichte aufbereiteten dermatologischen Erkenntnissen.

atmedia.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.