Wirtschaft atmedia
09/13/2012

App-Download-Volumen explodiert

intBis 2016 könnte sich, so die Prognose von Gartner, das globale App-Download-Volumen von den für 2012 errechneten 45,6 auf 309,6 Milliarden Stück entwickeln. Hierfür ist nicht nur Marktdurchdringung mit App-fähigen mobilen Endgeräten sondern auch der App-Bezug auf internet-fähigen TV-Geräten mitverantwortlich. Den Löwenanteil - 89 Prozent - an dem aktuellen und auch künftige Download-Volumen machen Free-Apps aus. Der Rest sind Paid-Apps.

In diesem Zusammenhang sollen zwei weitere App-Volumenszahlen nicht verschwiegen werden. Apple könnte 2012 21 Milliarden Apps absetzen. Der Konzern benötigte bis Juni 2012 vier Jahre um 30 Milliarden Apps an iPhone- und iPad-Nutzer abzusetzen.

atmedia.at

Siehe auch: statista
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.