Wirtschaft atmedia
10/28/2008

32 Bieter

de // Am kommenden Freitag geht die offizielle Ausschreibung der Deutschen Fußball Liga für drei, eventuell vier Spielsaisonen - 2009/10, 2010/11 und 2011/12 - raus. Der Anbieterkreis formiert sich. Bis zu 32 Anbieter treten um die Free- und Pay-TV-Lizenzen für den deutschen Markt an. Mindesterlös pro Saison sind 409 Millionen Euro. Neben ARD, ZDF und Premiere werden Angebote von Sat.1 und dem Disney-Sportsender ESPN erwartet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.