© KURIER/Jürg Christandl

Hilfe für Erdbebenopfer in Kroatien
01/15/2021

Unsere Nachbarn brauchen uns jetzt. Wir helfen!

Nach dem Erdbeben brauchen viele Menschen in Kroatien dringend Hilfe. KURIER, Rotes Kreuz und Caritas unterstützen die Erdbebenopfer.

40.000 Menschen in Kroatien haben durch das verheerende Erdbeben im Dezember teilweise alles verloren und stehen mitten im Winter vor dem Nichts. In den betroffenen Regionen fehlt es vielen Menschen am Nötigsten.

Jetzt gilt es, ihnen schnell und unmittelbar zu helfen!

Die KURIER-Hilfe-Aktion unterstützt die Erdbebenopfer gemeinsam mit dem Österreichischen Roten Kreuz und der Caritas

Menschen, die momentan kein Dach über dem Kopf haben, hilft die Caritas mit beheizbaren Wohncontainern.

Die Container sind komplett ausgestattet (WC, Küchenzeile, Mobiliar, Bodenplatte) und können auch je nach Bedarf (Familien, alte Menschen) angepasst werden.
Die Kosten pro Wohncontainer belaufen sich auf 7.000 Euro pro Stück.

Das Österreichische Rote Kreuz stellt mit seiner kroatischen Schwesterorganisation Hilfspakete zur Verfügung.

Diese versorgen Menschen mit dem Nötigsten, wie warmen Mahlzeiten, Wasser, Medikamenten, elektrischen Heizgeräten, Küchenausstattung, Generatoren und anderen lebensnotwendigen Gütern. 

Mit 50 Euro sichern Sie einer Famlie das Wichtigste für einen Tag.

Jede Spende an Caritas und das Österreichische Rote Kreuz hilft, die Not von Menschen in Kroatien zu lindern.

Schnell, direkt und verlässlich. 

Helfen wir jetzt zu helfen!

 

Eine Aktion von KURIER, Caritas, Österreichisches Rotes Kreuz in Kooperation mit Wirtschaftskammer Österreich.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.