Zur mobilen Ansicht wechseln »

Wetter Vorarlberg


Ein freundlicher Tag. In der Früh ist es in der Höhe deutlich milder als in den windarmen Tälern. Es bleibt in Vorarlberg trocken und recht sonnig bei einem Gemisch aus Sonne und vor allem nachmittags mehr hohen Wolken. In den südlichen Landesteilen macht sich vormittags leichter Föhn in den höheren Regionen bemerkbar. Höchstwerte: 8 bis 13 Grad.


Es bleibt mild und niederschlagsfrei. Ausgedehnte Wolkenfelder verdecken die Sonne wahrscheinlich ab dem Vormittag, insgesamt wird es aber ein freundlicher Tag. Leicht föhnig vom Rätikon in die Seitentäler des Montafons. Tiefstwerte: -2 bis +3 Grad, in Hanglagen um 1000-1500m auch milder. Höchstwerte: 8 bis 13 Grad.


Wetterumstellung. Der Föhn bricht schon vormittags auch im Bergland zusammen, ein Frontensystem bringt im Tagesverlauf Abkühlung mit Regen und Schnee. Schneefallgrenze am Nachmittag schon gegen 800 Meter sinkend. Nachts auf Sonntag sind Schneeschauer bis in tiefe Lagen herunter möglich. Tiefstwerte: 0 bis +6 Grad, Höchstwerte: 2 bis 7 Grad, nachmittags Abkühlung.

Bitte Javascript aktivieren!