Zur mobilen Ansicht wechseln »

Wetter Tirol


Der Sonntag bringt ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken. Die sonnigsten Regionen sind nördlich des Inns und im östlichen Unterland zu sehen. Mit einer Nordostströmung sickert kühle Luft ein, die Temperaturen gehen leicht zurück. In Nordtirol bleibt es trocken, in Osttirol sind am Nachmittag einzelne Regenschauer speziell an der Grenze zu Kärnten nicht ausgeschlossen. Viel Niederschlag kommt aber nicht zusammen. Nachts auf Montag klart es auf. Tiefstwerte: 2 bis 7 Grad. Höchstwerte: 10 bis 15 Grad.


Hochdruckeinfluss setzt sich durch. Es dürfte in Tirol wieder sehr sonnig werden. Restwolken lockern bald auf und lassen strahlend sonniges und trockenes Wetter erwarten. Am

Bitte Javascript aktivieren!