Zur mobilen Ansicht wechseln »

Wetter Tirol

Von Mi 26.04. 12:00 bis Sa 29.04. 00:00 ist mit Neuschneemengen zwischen 20 und 40 cm zu rechnen. Die Schneefallgrenze liegt zunächst zwischen 1200 und 1700m, sinkt aber in der Nacht auf Freitag unter 1000m. Auf den Bergen fällt deutlich mehr Neuschnee.zu warnungen


Stark bis dicht bewölkt, es regnet und schneit mit wechselnder Intensität, am Nachmittag mehr als am Vormittag. Die Schneefallgrenze liegt bei rund 800-1000m im Außerfern bis 1300-1600m am Hauptkamm. In Osttirol Regen und Schnee erst ab 1500 bis 2000m, am meisten Niederschlag in den Karnischen Alpen, dort eventuell auch ein Gewitter. Tiefstwerte: 0 bis 5 Grad, Höchstwerte: 4 bis 9 Grad.


Anfangs kräftiger Niederschlag und Schnee oder Schneeregen bis ins Inntal herab, in Osttirol auf 1500-1200m. Ergiebiger Neuschnee im Gebirge. Der Niederschlag wird im Laufe des Nachmittags vom Oberland her schwächer, die Wolkendecke aber meist noch geschlossen. Auch in Osttirol wird der vorerst noch starke Regen, ab 1000-1300m Schneefall ab dem Abend schwächer. Tiefstwerte: -1 bis +2 Grad, Höchstwerte: 1 bis 5 Grad.


Wetterbesserung: Restwolken und Hochnebel verschwinden bald, es wird in ganz Tirol sonnig. Nach einer vor allem im Nordtiroler Oberland leicht frostigen Nacht bleibt es auch tagsüber mit etwa 13 Grad zu kühl für diese Jahreszeit.

Bitte Javascript aktivieren!