Zur mobilen Ansicht wechseln »

Wetter Tirol

Von Mi 28.06. 12:00 bis Fr 30.06. 06:00 ist mit Niederschlagsmengen zwischen 30 und 50 mm zu rechnen. Gewitterdurchsetzter Regen, lokal größere Regenmengen möglich.zu warnungen


In Nordtirol ist es mäßig föhnig. Somit wird es recht warm, dazu wird es am Nachmittag zuerst recht sonnig. Stellenweise sind aber auch kurze Regenschauer dabei. Ab dem späteren Nachmittag werden Regenschauer und Gewitter häufiger und können dann auch heftig ausfallen. In Osttirol und Südtirol noch aufgelockert, aber auch schon erste Schauer da und dort. Im Laufe des Nachmittages zunehmend bewölkt und es folgen verbreitet Schauer und Gewitter. Höchstwerte: 22 bis 27 Grad. Heute Nacht: Im Oberland und in Osttirol eine von Regenschauern durchsetzte Nacht. Im Unterland hält der Föhn oft noch dagegen, gegen Donnerstagfrüh auch hier steigende Schauerneigung. Tiefstwerte: 11 bis 16 Grad.


Von der Früh weg ist es meist stark bewölkt. Kräftige Regenschauer und starke Windböen breiten sich vom Oberland aufs Unterland aus. Ab dem späten Vormittag stellt sich aus Westen wechselhaftes Wetter ein. Nach ein paar sonnigen Auflockerungen folgen später weitere Schauer und Gewitter. Dazu bleibt es spürbar kühler als zuletzt. Auch in Osttirol und Südtirol ist es unbeständig, hier gibt es teils starke Regenschauer und Gewitter. Tiefstwerte: 11 bis 16 Grad. Höchstwerte: 18 bis 22 Grad.


Unbeständiges und vergleichsweise kühles Wetter. Zwar kommt es über Tirol verteilt immer wieder zu Regenschauern und Gewittern, die trockenen Phasen sind aber in der Überzahl. Auflockerungen gibt es zwischendurch, all zu viele Sonnenstunden kommen aber wohl nicht zusammen. Tiefstwerte: 8 bis 13 Grad. Höchstwerte: 17 bis 22 Grad.

Bitte Javascript aktivieren!