Neu auf kurier.TV

Die KURIER-News vom 16.10.2017
Die KURIER-News vom 16.10.2017 08:40
Tödlicher Kletterunfall
Tödlicher Kletterunfall In Niederösterreich stürzt ein Mann beim Klettern ab und stirbt 01:07
SPÖ Hochburg
SPÖ Hochburg Bei der Gemeinderatswahl in Krems fährt die SPÖ einen historischen Sieg ein 01:36
Tag nach der Wahl
Tag nach der Wahl Die SPÖ bestätigt Christian Kern als Parteichef und diskutiert über die FPÖ 01:02

TV Programm

Montag  |  16.10.

SF1SF1

SRF bi de Lüt

SRF bi de Lüt
HDTVStereoVideotext

Landfrauenküche (3/8): Marlise Baur, Travers NE

Reihe, CH 2017, 44 Min.

05:20

 Mehr Infos auf IMDb

in meine Merkliste

Zum ersten Mal in der elfjährigen Geschichte von "SRF bi de Lüt - Landfrauenküche" reisen die Gäste in den Kanton Neuenburg. Marlise Baur lebt hier auf dem Hof ihres Mannes Heinz, Tür an Tür mit den Schwiegereltern. Diese sind vor über dreissig Jahren aus dem Aargauischen mit Hab und Gut in den Neuenburger Jura gezogen. Auf dem Hof wird vor allem Milchwirtschaft betrieben. Die Milch kommt in die Genossenschaftskäserei, die Greyerzer herstellt. Marlise Baur hegt und pflegt vor allem ihre Kräuterbeete. Aus dem Wermutkraut wird Absinth gemacht. Das ist das typische Getränk des Val de Travers. Natürlich will sie die "grüne Fee", wie der Absinth auch genannt wird, in ihr Menü einfliessen lassen. Riskant; immerhin ist das hervorstechende Anisaroma Geschmackssache. Schon beim Apéro, wenn der Absinth mit Wasser verdünnt getrunken wird, werden sich die Landfrauen an den Geschmack gewöhnen können. Für den Hauptgang hat Marlise einen Neuenburger Braten gewählt, eine Kombination aus Schweinsbraten und Neuenburger Wurst. Ob sie mit ihrem Menü den Kochwettbewerb gewinnen kann, steht in den Sternen. Auf jeden Fall ist die erste Reise von "SRF bi de Lüt - Landfrauenküche" in den Kanton Neuenburg ein grosser Gewinn. Die weiteren Folgen "SRF bi de Lüt - Landfrauenküche" 2017 im Überblick: Freitag, 20. Oktober: Monika Knellwolf aus Waldstatt AR Freitag, 27. Oktober: Karin Hengartner aus Olten SO Freitag, 3. November: Nicole Tanner aus Maienfeld GR Freitag, 10. November: Manuela Barmettler aus Emmetten NW Samstag, 11. November: Finale (live).

Wiederholungen und nächste Sendetermine

SRF bi de Lüt

Landfrauenküche (4/8): Monika Knellwolf, Waldstatt AR
Freitag, 20. Oktober 2017 SF1 20:05

SRF bi de Lüt

Landfrauenküche (4/8): Monika Knellwolf, Waldstatt AR
Samstag, 21. Oktober 2017 SF1 02:20

SRF bi de Lüt

Landfrauenküche (4/8): Monika Knellwolf, Waldstatt AR
Samstag, 21. Oktober 2017 SF1 14:50

SRF bi de Lüt

Landfrauenküche (5/8): Karin Hengartner, Olten SO
Freitag, 27. Oktober 2017 SF1 20:05

SRF bi de Lüt

Landfrauenküche (5/8): Karin Hengartner, Olten SO
Samstag, 28. Oktober 2017 SF1 14:50

SRF bi de Lüt

Landfrauenküche (5/8): Karin Hengartner, Olten SO
Sonntag, 29. Oktober 2017 SF1 05:10


Ähnliche Sendungen Heute

Sturm der Liebe

ARD 15:10

Rübis und Stübis

SF1 15:10

Sturm der Liebe

ORF 2 15:10

The Middle

PRO7 15:10

Wir sind die Croods!

Super RTL 15:15

The Big Bang Theory

ORFeins 15:15

Star Trek - Das nächste Jahrhundert

Tele5 15:15

Beauty and the Beast

ATV 15:25

The Big Bang Theory

PRO7 15:35

The Big Bang Theory

ORFeins 15:40