TV Programm Heute auf Arte

  • Planet Sand

    1:00 PM–1:45 PM | Land + Leute

    Seit 7min

    Jetzt
    Die Larve einer Motte, allgemein bekannt als Witchitigrub, ist voll von Eiweiß und gesunden Fetten. Wissenschaftler wissen nicht, wie diese Larven in der Wüste zu finden sind, und werden daher von lokalen Ureinwohnern angeleitet.
    75 Prozent der Fläche Australiens ist arid oder semi-arid. Häufig kommt es zu teils extremen Dürreperioden. Im Sommer steigen die Temperaturen oft auf über 50 Grad Celsius im Schatten. Die meisten Australier leben deshalb an der Küste, wo das Klima gemäßigter ist. Die gewaltigen Rinderherden der Viehzüchter zerstören die von der Trockenheit schwer mitgenommenen Böden. Das Land wird unfruchtbar und die Desertifikation nimmt zu. In Australiens Landesinnerem haben sich mehr als zehn Wüsten ausgebreitet. Die größte unter ihnen ist die Große Victoria-Wüste - sie ist annähernd so groß wie Deutschland. Sandstürme, Buschfeuer, Dürren, plötzliche Überschwemmungen, extreme Temperaturen, unfruchtbarer Boden und Trinkwasserknappheit - die Natur scheint verrücktzuspielen. Wie konnte es auf diesem Kontinent soweit kommen? Als vor etwa 40.000 Jahren die ersten Menschen Australien besiedelten, war der Kontinent deutlich grüner und bewaldeter als heute. Als Sammler und Jäger begnügten sich die Aborigines mit dem, was sie fanden. Die englischen Siedler waren ein anderes Leben gewöhnt. 1770 landete Cook an der australischen Küste, 1778 richtete die britische Krone auf dem Inselkontinent eine erste Strafkolonie ein. Man entdeckte Erzvorkommen und Gold. Immer mehr Siedler zog es in dieses neue gelobte Land. Und mit ihnen wurden zahlreiche invasive Tierarten eingeschleppt, die sich über die Vegetation hermachten und die einheimische Fauna verdrängten. Nun ist schnelles Handeln geboten: Die Regierung entsendet Wissenschaftler in die betroffenen Gebiete, um den Dialog mit den Aborigines zu suchen. Die Australier haben erkannt, dass die Ureinwohner - die dieses Land am besten kennen - ihnen dabei helfen können, das Leben in den Weiten Zentralaustraliens wieder heimisch werden zu lassen.
  • Planet Sand

    1:45 PM–2:30 PM | Land + Leute

    Riesige "Mega-Barkhanes" Sanddünen in Südmarokko (Tarfaya).
  • Das Gen

    2:30 PM–3:20 PM | Wissenschaft

    Ein österreichischer Mönch, Gregor Mendel, entdeckte die Grundlagen der Vererbung durch das Kreuzen tausender Erbsenpflanzen.
  • Das Gen

    3:20 PM–4:15 PM | Dokumentation

    Craig Venter wollte das menschliche Genom in einer privaten Studie entschlüsseln noch vor den Wissenschaftlern des Humangenomprojekts.
  • Matisse

    4:15 PM–5:10 PM | Kunst + Kultur

    Motus sind Korallensandinseln. Sie werden nur in Polynesien so genannt.
  • Paläste für das Volk

    5:10 PM–5:40 PM | Architektur

    Der ganz im Stil der Moderne gebaute und ausgestattete Palast Serbiens in Belgrad erscheint als Materialisierung eines virtuellen Jugoslawiens, das nur noch im Gedächtnis der Menschen besteht.
  • Juan Diego Flórez singt Mozart

    5:40 PM–6:25 PM | Klassische Musik

    Den peruanischen Startenor Juan Diego Flórez kennt man vor allem als Idealbesetzung für die strahlenden Belcanto-Partien bei Rossini, Donizetti oder Bellini.
  • Zu Tisch

    6:25 PM–6:55 PM | Essen + Trinken

    Ayoub schätzt die Arganfrucht –-denn sie liefert Nahrung für die Tiere und sichert den Lebensunterhalt der Familie.
  • Karambolage

    6:55 PM–7:10 PM | Magazin

    Karambolage
  • ARTE Journal

    7:10 PM–7:30 PM | Nachrichten

     Jürgen Biehle.
  • 360° Geo-Reportage

    7:30 PM–8:15 PM | Land + Leute

    Stan Hutchings überwacht seit fast 40 Jahren die Lachswanderungen an der kanadischen Küste. Ein Beruf, der einfacher aussieht, als er ist.
  • Unterwegs nach Cold Mountain

    8:15 PM–10:40 PM | Drama

    20:15
    Bei der verhängnisvollen Kraterschlacht in Petersburg, Virginia, überwältigt die Unionsarmee in den frühen Morgenstunden des 30. Juli 1864 die Truppen der Konföderierten.
    Am Vorabend des amerikanischen Bürgerkriegs lernen sich die wohlhabende, gebildete Pfarrerstochter Ada Monroe und der einfache Handwerker Inman im Kurort Cold Mountain kennen. Kaum dass die beiden sich nähergekommen sind, beginnt der Krieg und reißt das junge Paar auseinander. Während Inman aufseiten der Konföderierten in den Krieg zieht, bleibt Ada in Cold Mountain zurück. Es vergehen drei lange Jahre, während derer Inman viele seiner Freunde im Krieg verliert und schließlich selbst nur knapp mit dem Leben davonkommt. Ein Foto von Ada hütet Inman wie einen Schatz - fest entschlossen, zu seiner Liebe nach Cold Mountain zurückzukehren. Als Inman schwer verletzt in einem Lazarett landet, erreichen ihn Adas Briefe und er beschließt zu fliehen. Als vogelfreier Deserteur tritt Inman eine ungeahnt gefährliche Reise an, die ihn durch ein vom Krieg völlig traumatisiertes Land führt. Indes versucht Ada mit aller Kraft, die brachliegende Farm ihres mittlerweile verstorbenen Vaters wieder zu bewirtschaften. Dabei gerät die schöne, aber in praktischen Dingen wenig gebildete Ada an ihre Grenzen. Als die eigenwillige Ruby auftaucht, um Ada zu helfen, entwickelt sich zwischen den Frauen eine tiefe Freundschaft. Nach einer Reise voller Gefahren und Strapazen kehrt Inman schließlich nach Cold Mountain zurück. Das Paar tauscht die Erfahrungen der vergangenen Jahre aus und nähert sich einander zögerlich. Nur wenige Tage später wird Inman im Wald von einem Gardisten erschossen. Der Epilog setzt zehn Jahre später ein und zeigt Ada, die mit ihrer Tochter auf der belebten Farm in Cold Mountain lebt.
  • William Friedkin

    10:40 PM–12:25 AM | Menschen

    Der amerikanische Schauspieler Willem Dafoe enthüllt Anekdoten über William Friedkin.
  • Falstaff

    12:25 AM–2:35 AM | Oper

    Der Pub „"The Boar's Head"“: ein Haus, in dem alles unzüchtige Treiben entlarvt wird
  • Ganz oben

    2:35 AM–3:30 AM | Gesellschaft + Soziales

    null
  • Planet Sand

    3:30 AM–4:18 AM | Land + Leute

    Elisabeth Lictevout und ihr CIDERH-Team messen die Feuchtigkeit und die Verdunstung in der Atacama-Wüste mithilfe einer Verdunstungskuppel.