Beate Hartinger-Klein ist seit Dezember 2017 Österreichs Bundesministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz. Zuvor war die aus Graz stammende Wirtschaftswissenschaftlerin als selbständige Unternehmerin tätig. Politisch auf sich aufmerksam machte sie bereits in den 1990er-Jahren, als sie Abgeordnete im Steiermärkischen Landtag war. Zwischen 1999 und 2002 saß sie zudem für die FPÖ im Nationalrat. Hier finden Sie alle News zu Beate Hartinger-Klein...