Es war fast wie in den besten Tagen. Italiens Fußball hat den Glauben an seine Stärken am Samstag mit einem 2:1 im WM-Auftaktschlager gegen England zurückgewonnen. Die Italiener überzeugten in der Tropenhitze von Manaus zwar nicht mit einem Angriffsfurioso, dafür aber mit sehr guter Organisation und Ballkontrolle. Spielmacher Andrea Pirlo hatte auch mit 35 Jahren stets die Fäden in der Hand.

© undefined

WM 2014
06/15/2014

Balotelli zerfleischt England

Medien und Fans liegen dem exzentrischen Stürmerstar nach seinem Tor gegen England zu Füßen.

BRAZIL SOCCER FIFA WORLD CUP 2014

Italy's coach Cesare Prandelli gestures during the

BRAZIL SOCCER FIFA WORLD CUP 2014

Italy's Mario Balotelli celebrates after goal past

Italy's Mario Balotelli heads the ball past Englan

Italy's Balotelli walks out of the pitch next to I

England's Gary Cahill, right, looks on as Italy's …

Gianluigi Buffon

Gianluigi Buffon, Claudio Marchisio

Italy's Gabriel Paletta (20) gets past England's D…

BRAZIL SOCCER FIFA WORLD CUP 2014

England's Wayne Rooney splashes water on himself d

Italy's Mario Balotelli (9) celebrates after getti…

Belgian Fanny Neguesha, Mario Balotelli's girlfrie…

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.