Memphis Depay konnte als Joker schon zweimal stechen.

© REUTERS/IVAN ALVARADO

Fußball WM
06/28/2014

Gruppenphase: Rekord an Joker-Toren

Die Stärke von der Bank: Joker-Tore sind bei der WM sehr gefragt.

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien stechen die Joker. Noch nie haben eingewechselte Spieler so viele Tore erzielt wie in der Gruppenphase. 24 der 133 Tore und damit 18,05 Prozent aller Treffer wurden von Spielern erzielt, die beim Anpfiff noch auf der Ersatzbank gesessen sind.

Damit sind in den 48 Spielen der Vorrunde schon mehr Joker-Tore gefallen als in jeder WM-Endrunde bisher, gab die FIFA am Freitag bekannt. 2006 in Deutschland waren mit 23 Tore die bisher meisten von Einwechselspielern erzielt worden, prozentuell hält Italien 1990 mit 17,39 Prozent den Rekord. Spielerwechsel sind bei Weltmeisterschaften erst seit 1970 erlaubt.

Joker-Tore bei Fußball-WM: Joker-Tore (Gesamt - Prozent):
1970 - 5 (von 95, 5,26 Prozent)
1974 - 5 (97, 5,15)
1978 - 6 (102, 5,88)
1982 - 16 (146, 10,96)
1986 - 11 (132, 8,33)
1990 - 20 (115, 17,39)
1994 - 13 (141, 9,22)
1998 - 14 (171, 8,19)
2002 - 21 (161, 13,04)
2006 - 23 (147, 15,65)
2010 - 15 (145, 10,34)
2014 - 24 (133, 18,05)

Die Joker-Tore bei der WM in Brasilien

Germany's Klose taps the ball in to score against

BRAZIL SOCCER FIFA WORLD CUP 2014

Germany's coach Joachim Loew eyes a ball during a

Belgium's Marouane Fellaini celebrates after scori…

BRAZIL SOCCER FIFA WORLD CUP 2014

BRAZIL SOCCER FIFA WORLD CUP 2014

Switzerland's Mehmedi celebrates after scoring a g

Switzerland's Haris Seferovic celebrates after sco

BRAZIL SOCCER FIFA WORLD CUP 2014

Russia's Alexander Kerzhakov (R) scores a goal dur

Russia's Alexander Kerzhakov celebrates after scor

South Korea's Lee Keun-ho gestures as he celebrate

BRAZIL SOCCER FIFA WORLD CUP 2014

Netherlands' Memphis Depay, left, celebrates with …

Depay of the Netherlands celebrates as Australia's

Colombia's Juan Quintero, left, celebrates after s…

Belgium's Origi celebrates his goal against Russia

Belgium's Mertens reacts after missing a goal oppo

Portugal's Silvestre Varela heads the ball past Un…

Spain's Juan Mata scores his side's third goal pas…

United States' John Brooks kneels in the corner af…

Mexico's Javier Hernandez celebrates after his tea…

BRAZIL SOCCER FIFA WORLD CUP 2014

Bosnia's Vedad Ibisevic, left, scores his side's f…

Colombia's James Rodriguez scores their fourth goa

BRAZIL SOCCER FIFA WORLD CUP 2014

Greece's Samaris celebrates after scoring a goal a

Ivory Coast's Wilfried Bony celebrates after scori…

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.