Pedro Proenca aus Portugal zeigt Alex Song den Weg in die Kabine.

© Deleted - 1585839

Strafe
06/23/2014

Drei Spiele Sperre für Kameruns Alex Song

Für seinen Boxhieb gegen Mario Mandzukic wird Alex Song drei Spiele gesperrt.

Kameruns Alex Song ist vom Fußball-Weltverband (FIFA) für drei Pflichtspiele gesperrt worden. Die Disziplinarkommission der FIFA ahndete am Sonntag (Ortszeit) mit dem Strafmaß Songs Rote Karte aus dem WM-Spiel gegen Kroatien. Der Mittelfeldspieler hatte bei der 0:4-Niederlage der Afrikaner Stürmer Mario Mandzukic einen Boxhieb in den Rücken verpasst.

Song fehlt dem bereits ausgeschiedenen Team von Trainer Volker Finke damit am Montag (22.00 Uhr MESZ) im letzten Gruppenspiel gegen Gastgeber Brasilien. Die restliche Sperre muss er in den ersten beiden Qualifikationspartien für den Afrika Cup absitzen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.