Thema 05.12.2011

So erreichen Sie den KURIER-Geldberater

Ärger mit Ratenzahlungen? Unklarheiten beim Steuerkonto? Schreiben Sie dem KURIER-Geldberater!

Geld ist viel mehr als nur ein Zahlungsmittel, es steht in Wahrheit für Energie und der Umgang mit Geld dafür, wie wir mit unseren Energien haushalten.
Wer solche Zusammenhänge erkennt, kann Geldprobleme viel effizienter lösen.

Hilfe bekommen alle, die das möchten, ab sofort beim KURIER-Geldberater: Der ehemalige Gouverneur der Österreichischen Nationalbank und designierte Chef der Banken-ÖIAG, Dr. Klaus Liebscher, hat die Aufgabe gern übernommen, gemeinsam mit einem Team von Expertinnen und Experten – vom ehemaligen Steuerberater über die unabhängige Anlageberaterin bis hin zum Schuldenberater, Versicherungsexperten und Geldpsychologen: Die Senior Experts stellen ihre Erfahrung und ihr Wissen rund um das Thema Finanzen zur Verfügung.

Doch der KURIER-Geldberater bietet nicht nur wertvollen Service, sondern auch viel Stoff zum Nachdenken. Über neue, "abgespeckte" Lebensstile, über Ursachen von Verschuldung und gangbare Wege aus der Krise. Beratung gibt es rund um die Uhr - kostenlos und wenn Sie wollen auch ohne Nennung des Namens.

Bitte registrieren Sie sich, damit die Antwort des KURIER-Geldberaters Sie auch wirklich erreichen kann und schildern Sie Ihr Problem im Sorgen-Formular (rechts oben: Ihre Frage an den Geldberater). Ihre Daten werden - wenn Sie das wünschen - außerhalb des Beratungs-Forums nicht verwendet.

Erstellt am 05.12.2011