Hoffnungsträger: Von Marcel Hirscher wird im Olympiaslalom nichts anders als Gold erwartet.

© APA/Robert Parigger

Tippspiele
02/03/2014

Nur Hirscher ist bei Experten eine Bank auf Gold

Internationale Experten erwarten von Österreich zwischen 12 und 21 Medaillen.

von Günther Pavlovics

Der KURIER schmeißt einmal nicht den berüchtigten Computer an, um zu tippen, mit wie vielen Medaillen die Österreicher aus Sotschi heimkehren werden. Berüchtigt war der Computer deshalb, weil seine Treffsicherheit der der österreichischen Biathleten vor etwas mehr als zehn Jahren glich.

Es werden auch keine Seitenblicke in eine zufällig in der Redaktion stehende Kristallkugel gemacht. Sollen sich doch andere aufs Glatteis begeben und mit ihren Tipps dem tatsächlichen Ergebnis so nahe sein, wie das Gastgeberland Russland von der Demokratie.

Hier sind die Ergebnisse von vier Gewinnspielern:

1) Das renommierte US-Magazin Sports Illustrated, das 19 Medaillen prophezeit.

2) Die Presseagentur Associated Press, die 17 Medaillen an Österreich vergibt.

3) www.sportsmyriad.com – das ist ein Blog von Beau Dure, einem freischaffendem Sportjournalisten, der in Wien wohnt und zehn Jahre lang bei USA Today gearbeitet hat. Dure wirft für Österreich gleich mit 21 Medaillen um sich

4) Sports Unbiased – der Zusammenschluss unabhängiger Sportanalysten, Bloggern und Autoren hat nur 12 Medaillen übrig.

Vor allem das US-Magazin Sports Illustrated lehnt sich traditionell aus dem Fenster, tippt immer alle Medaillengewinner. Wie weit man sich hinaus lehnt, zeigte sich vor vier Jahren anhand von Österreich. 22 Medaillen prophezeiten sie Rot-weiß-rot, es wurde immerhin 16. Man hat aber daraus gelernt, für Sotschi sollen es nur noch 19 Medaillen sein. Eigentlich aber 18, denn schon vor seinem Olympia-K.o. wurde Hannes Reichelt Abfahrtssilber zugesprochen. Aber es werden doch 19, denn der Bronze-Medaillengewinner auf der Normalschanze namens Diethart wurde Deutschland zugesprochen.

Einig sind sich alle Tipper bei einem Österreicher: Marcel Hirscher holt stets Slalom-Gold. Schlierenzauer und das Springerteam sind gelegentliche Gold-Kandidaten, die Snowboarder Karl, Schairer und Promegger scheinen wie Ski-Beauty Anna Fenninger jeweils nur einmal auf. Überraschend kommen die Gold-Tipps für das Kombinierer-Team und Niki Hosp.

Wenig Vertrauen haben die Glücksspieler in Österreichs Biathleten (die einzige Medaille gibt es von sportsmyriad für Landertinger in Silber) und in Skeleton-Europameisterin Flock (von der AP gibt es Bronze).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.