© KURIER / Jürg Chistandl

Lernhaus
06/13/2013

Aktion Lernhaus

Bildung ist DER Schlüssel zu einer nachhaltigen Zukunft.

Das Sozialprojekt „Aktion Lernhaus“ von KURIER Aid Austria und dem Österreichischen Roten Kreuz (als Trägerverein) ist eine Anlaufstelle für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche im Alter zwischen sechs und 15 Jahren. Diese weisen mangelnde Deutschkenntnisse und/oder Teilleistungsschwächen auf und verfügen über nicht ausreichende häusliche Ressourcen zum Lernen. Das „Lernhaus“ bietet unentgeltliche Hausaufgabenbetreuung und Lernhilfe, sowie – als Ausgleich – ein vielfältiges Freizeitangebot an. Es versteht sich als Schnittstelle zwischen Lehrerinnen und Lehrern, Eltern und Schülerinnen und Schülern und will deren Lernkompetenz verbessern. Es ist somit Vermittlungsstelle zwischen Familie und Schule, und es unterstützt Schülerinnen und Schüler dabei, individuelle Lernziele zu erreichen.

In Kooperation mit den jeweils umliegenden Schulen werden jene Schülerinnen und Schüler im Lernhaus aufgenommen, deren kognitiver und sozialer Status dies besonders notwendig erscheinen lässt. Als Betreuer fungieren neben den ausgebildeten Pädagoginnen und Pädagogen auch viele ehrenamtliche Mitarbeiter wie pensionierten Pädagoginnen oder viele Studierende, die als Lernbuddies den Kindern und Jugendlichen zur Verfügung stehen.

Das erste Lernhaus in Wien hat Mitte März 2011 im 15. Wiener Gemeindebezirk (Schwendergasse) seinen Betrieb aufgenommen, derzeit werden 22 VolksschülerInnen täglich an den Nachmittagen der Schulwoche und 35 Haupt- und MittelschülerInnen an den Abenden betreut. Die Jugendlichen besuchen das Lernhaus an mindestens einem Tag bzw. an maximal fünf Tagen in der Woche. In Niederösterreich gibt es an den Standorten Neunkirchen (Betreuung von 17 VolksschülerInnen) seit März 2013 und in St. Pölten (Betreuung von derzeit 10 Kindern) seit September 2013 weitere Lernhäuser.

Das Lernhaus in Wien kooperiert mit dem Projekt „Lernen macht Schule“ der Wirtschaftsuniversität. Außerdem stellt das US-Unternehmen Accenture im Rahmen des Sonderprogramms „Skills to Succeed“ Mentoren, welche den Teenagern bei der Berufsvorbereitung unter die Arme greifen sollen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.