© juerg christandl

KURIER-Wahl
10/21/2013

Wo ist die schönste Shopping-Meile?

Ihre Stimme zählt: Die beliebteste Einkaufsstraße im ganzen Land.

In Zeiten der Internet-Auktionen und Online-Flohmärkte wirken sie wie Relikte vergangener Zeiten. Trotzdem haben Einkaufsstraßen ihr Flair nicht verloren und prägen nach wie vor das Ortsbild zahlreicher Städte und Gemeinden. Die Shopping-Meilen schaffen regionale Identität. Gerade deshalb sind sie heute wichtiger denn je. Das unterstreicht der KURIER mit seiner Aktion „Einkaufswelt NÖ“.

Gemeinsam mit der Wirtschaftskammer wird die beliebteste Einkaufsstraße des Landes gesucht. Mehr als 30 von ihnen wird der KURIER in den kommenden Tagen und Wochen vorstellen. Und Sie entscheiden mit ihrer Stimme, wo in Niederösterreich am stimmungsvollsten eingekauft werden kann.

Die Teilnahme am Wettbewerb macht mit ein wenig Glück auch Sie zum Gewinner: Wer für seine liebste Einkaufsstraße votiert, kann einen von 20 Einkaufsgutscheinen im Wert von jeweils 300 Euro gewinnen (Details siehe Zusatz).

„Ein Rückzug der Nahversorger in den Einkaufsstraßen wäre ein Verlust von Lebensqualität“, ist WKNÖ-Chefin Sonja Zwazl überzeugt. Gemeinsam mit dem Land setzt die Kammer daher auf Förderung und Erhaltung der Ortskerne (NAFES-Aktion). Bisher wurden mehr zwölf Millionen Euro dafür investiert, bis 2017 kommen weitere sechs Millionen für Maßnahmen wie Parkplätze, Marketing oder dem gezielten Schließen von Lücken im Einkaufsangebot dazu.

Einkaufsstraßen wirken weit über ihr engeres Umfeld hinaus“, sagt der Spartenobmann des Handels, Franz Kirnbauer. „Sie sind Visitenkarten der Kommunen und fungieren zugleich als Anziehungspunkte für ganze Regionen.“ Für ihn geht es um eine Frage der Lebensqualität. „Nur dort, wo es quasi ums Eck Einkaufsangebote, aber auch Freizeitangebote und damit verbunden natürlich auch Arbeitsplätze gibt, ist es auch attraktiv zu wohnen und zu leben.“ Kirnbauer ist überzeugt:„Shoppen macht Spaß. Und unser Handel und die Einkaufsstraßen haben dafür genau die richtigen Angebote.“

So können Sie teilnehmen und gewinnen

Mehr als 30 nö. Einkaufsstraßen stellen sich der KURIER-Wahl. Woche für Woche werden die Teilnehmer und ihre speziellen Angebote vorgestellt. Während der gesamten Zeit haben Sie, liebe Leser, die Möglichkeit, ihre Stimme für ihren Favoriten abzugeben. Das ist mittels der Stimmzettel möglich, die bei den Teilnehmern aufliegen und im Blatt abgedruckt sind. Mitmachen ist auch im Internet unter https://kurier.at/einkaufeninnoe möglich. Unter allen Teilnehmern werden 20 Einkaufsgutscheine im Wert von je 300 Euro verlost. Einsendeschluss ist der 9. Dezember 2013.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.