Style
28.03.2016

WAMP-Designmarkt heuer mit fünf Terminen

Über 150 heimische und internationale Aussteller werden am Vorplatz des MuseumsQuartiers präsentieren.

Mit dem 9. April startet der Designmarkt in sein drittes Jahr. Auch dieses Mal wird der Vorplatz des MuseumsQuartiers zum Veranstaltungsort für ingesamt fünf WAMP-Termine ernannt. Über 150 Designer stellen ihre handgefertigten Waren im Bereich Mode, Homedeko, Kindergoodies, Kunst, Schmuck, Sackerln und alles, was das Herz begehrt, dem Wiener Publikum vor. Der Eintritt ist frei.

"Um unseren Besuchern jedes Jahr etwas Neues zu bieten, wird es heuer im Mai auch einen Schwerpunkt mit Hunde-Design und im September ein Radl-Special geben", so Katja Hartwig, Projektleiterin bei der WAMP Event GmbH. Fix dabei sind Labels wie Sposa, Zoeca und Atelje Suzika. Die vollständige Designerliste wird jeweils vor den WAMP-Terminen auf der Facebook-Fanpage veröffentlicht.

Termine:

- 9. April 2016 von 11 bis 19 Uhr

- 14. Mai 2016 (Hunde-Design) von 11 bis 19 Uhr

- 11. Juni 2016 von 11 bis 20 Uhr

- 3. September 2016 (Radl-Special) von 11 bis 19 Uhr

- 8. Oktober 2016 von 11 bis 18 Uhr