Style
01.04.2017

TK Maxx & Co: 3 neue Stores in Wien

Diese Shops haben in den vergangenen Wochen in der Hauptstadt eröffnet.

Silvia Gattin, 1020 Wien

Fans des Ethno-Looks ist Silvia Gattin schon lange ein Begriff. Jetzt hat die Designerin, die für ihre Kilim Boots bekannt ist, einen Store im zweiten Bezirk eröffnet. Gemeinsam mit einer Eventagentur und einem Yogastudio teilt sich die Modemacherin über 200 Quadratmeter. Neben den Bestseller-Stiefeln können dort in Marrakesch handgefertigte Teppiche und sogar bunte Hundehalsbänder erstanden werden.

Info: Hollandstraße 8, 1020 Wien

Bree, 1010 Wien

Das deutsche Taschenunternehmen versucht derzeit sein Image ein wenig zu entstauben. Der neue Store in der Spiegelgasse erstrahlt deshalb bereits im modernisierten Shop-Design - und bietet neben seinen Klassikern nun auch Leder-Accessoires für jüngere Kundinnen an. Highlight: Die abnehmbaren Henkel, die passend zu vielen Modellen in kräftigen Farben und stylishen Mustern erhältlich sind.

Info: Spiegelgasse 15, 1010 Wien

TK Maxx, 1220 Wien

Nach dem erfolgreichen Start mit der

Filiale auf der Mariahilferstraße

hofft der Outlet-Riese nun auch auf der anderen Seite der Donau auf das große Geschäft. Im neuen Store im Gewerbepark Stadlau gibt es ebenfalls eine große Auswahl an bis zu 60 Prozent günstigerer (Designer-)Mode und den passenden Schuhen, Taschen und Schmuck. Interior-Fans kommen bei der großen Auswahl an Lampen und Co. ebenfalls auf ihre Kosten.

Info: Gewerbeparkstraße 2, 1220 Wien