Model Constance Jablonski mit der It-Frisur des Jahres.

© Dimitrios Kambouris/GettyImages

Video-Tutorials
10/24/2015

So stylen Sie die Trendfrisur "Half Bun" nach

Ob kurz oder lang – dieser stylishe Look funktioniert mit jeder Haarlänge.

von Maria Zelenko

Wenn man It-Girls wie Bloggerin Chiara Ferragni, Schauspielerin Margot Robbie oder Topmodel Constance Jablonski nach ihren Lieblingsfrisuren fragt, fällt der "Half Bun" derzeit besonders oft. Der halb hochgesteckte Haarknoten ist DIE Trendfrisur 2015. Grund genug, um Ihnen die besten YouTube-Anleitungen für jede Länge zu zeigen.

Kurze Haare

Ab Minute 02:19 zeigt hier YouTube-Bloggerin That's Heart vor, wie sie einen Half Bun stylt. Ein großer Lockenstab sorgt für mehr Bewegung und ein texturierender Spray für mehr Griffigkeit. Die Hälfte der Haare werden zu einem lockeren Zopf zusammengebunden, eingedreht und mit einer Haarnadel festgesteckt. Zum Schluss werden nochmals ein paar einzelne Strähnen mit dem Styling-Tool eingedreht.

Lange Haare

Dass der Look mit einer Wallemähne genauso einfach gelingt, wie mit kürzeren Haaren, beweist Sarzan Basani. Die Vloggerin aus Los Angeles dreht ihre Haare zuerst ein, bindet sie mit einem Gummi fest und fängt erst dann an, abstehende Strähnen mit mehreren Haarnadeln zu fixieren. Damit die untere Haarpartie nicht schlapp herunterhängt, wird diese abschließend noch ein wenig antoupiert.