© photopress.at

Eingekleidet
08/10/2013

Rita Ora und der Wiener Modezirkus

Wenn Sängerin Rita Ora in sexy Black posiert – verdanken wir das auch ein bisschen dem Wiener Modezirkus.

von Florentina Welley

Rita Ora – schon der Name ist Poesie. Der Shootingstar am britischen Pop-Himmel wuchs in London auf. Wochenlang war die Sängerin und Schauspielerin aus dem Kosovo mit „Hot Right Now“ und „R.I.P.“ auf Platz 1 der britischen Charts. Lange ist es her, dass sie ihre Leidenschaft für Musik als Verkäuferin in einem Sneaker-Shop finanzieren musste. Denn eines Tages läutete das Telefon und Hip-Hop-Mogul Jay-Z war dran. Er hatte die Schöne einmal bei einem Life-Act in London gehört, ihre Lyrics und ihr Auftritt begeisterten ihn sofort. Klar, dass er sie nach New York einlud – um mit ihr gemeinsam zu proben. Die damals Zwanzigjährige konnte es kaum fassen und dachte an einen Scherz. So erzählte Rita Ora ihre Story dem Magazin „Interview“. Für das sie, nach einer Viva-Mayr-Kur, dem härtesten Diät-Camp der Welt, für dieses Modeshooting vor der Kamera Damon Bakers posierte. Denn die Schöne legt neben schönen Kleidern, die sie sexy und furchtlos machen, auch auf geistige Fitness Wert. Ihren Foto-Look kreierte übrigens Klaus Stockhausen, Fashion Director von „Interview“, der schon Celebs wie Christoph Waltz, Lewis Hamilton, Nina Hoss, Heike Makatsch oder Hannelore Elsner anzog.

„Für Rita, die privat am liebsten Lederhosen trägt, war das ein besonders lustiges Shooting. Denn sie durfte auf den 45.000 Dollar-Ring von Cartier beißen“, sagt Klaus. Er ist einer der Top-Stylisten des Fashion-Business und arbeitet für die Fotografen-Agentur „shotview“. Die in Wien von Kozva Rigaud gegründete Agentur zeigt, dass Wien international längst im Modezirkus mitmischt. Ihre Berliner Dependance für künstlerische Fotografie beschäftigt mittlerweile auch Top-Stylisten und arbeitet mit Europas besten Magazinen zusammen. Zu ihrem Portfolio gehören Künstler und Fotografen wie Peter Rigaud, Erwin Wurm oder Thomas de Monaco. Mit ein bisschen Glück stylt Stockhausen vielleicht demnächst einen weiteren Superstar und Hollywood rückt ein Stückchen näher an Wien.
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.