Style
17.11.2017

GNTM: Heidi Klum setzt jetzt auch auf Kurven

Ein Foto von den Dreharbeiten für die TV-Show zeigt zwei Teilnehmerinnen abseits von Konfektionsgröße 34.

Um nicht an Einschaltquoten zu verlieren, scheint ProSieben am Konzept von Germany's Next Topmodel gefeilt und den Trend zu Plus-Size-Models aufgegriffen zu haben. Auf einem Foto, welches das deutsche Portal Très Click veröffentlicht hat, sind zwei Kandidatinnen bei den Aufnahmen für die neue Staffel (ab Februar 2018) am Strand zu sehen. Im Vergleich zu jenen Mädchen, die in den vergangenen Jahren teilgenommen haben, sind diese beiden Schönheiten deutlich kurviger.

Dass 90-60-90 längst nicht mehr das Maß aller Dinge ist, beweist Ex-Teilnehmerin Sarina Nowak, die in der vierten Staffel für ihre Kurven kritisiert wurde. Heute bringt sie einige Kilos mehr auf die Waage - und ist mit diesen in den USA äußerst erfolgreich. Erst kürzlich wurde sie vom Jeanslabel Good American engagiert, welches für seine Modelle für verschiedenste Körperformen bekannt ist.

Ganz im Gegenteil zu Model-Mama Heidi Klum. Diese hat in den vergangenen Jahrzehnten nicht zu-,

sondern deutlich abgenommen
.