Paris Hilton wühlt sich durch alte Kleidung durch

© YouTube/Vogue

Unmengen an Kleidung
05/18/2016

Paris Hilton zeigt ihre dekadente Jeans-Sammlung

Das It-Girl gewährte der US-Vogue einen Blick in seinen XXL-Kleiderschrank.

Verwunderlich ist die Tatsache, dass Paris Hilton Unmengen an Kleidung besitzt, nicht. Dass es sich dabei um hunderte Jeans in verschiedensten Farben und Formen handelt, dann doch ein wenig. Der amerikanischen Vogue gewährte die 35-Jährige nun einen exklusiven Einblick in ihre Sammlung - inklusive modischen Sünden, die sie heute nicht mehr tragen würde.

Röcke, die Kopftüchern gleichen

Beim Versuch ihre Jeans vor dem Kamerateam durchzuzählen, gibt die Hotel-Erbin zu: "Es sind zu viele, ich habe den Überblick verloren." Jedoch freut sie sich, dass sie beim Durchwühlen auf Modelle aus den ersten Kollektionen ihrer Bekannten Victoria Beckham stößt: "Ich liebe ihre Jeans." Früher lebte sie förmlich in Frankie B.-Jeans, da sie tief saßen und kombinierte diese zu farblich passenden Jeans-Jacken. Heute bevorzugt Hilton klassische Röhrenjeans.

Dann findet sie einen Rock aus der Zeit, in der sie gemeinsam mit Nicole Richie für die Reality TV-Serie "The Simple Life" vor der Kamera stand. "Man kann nicht erkennen, dass es ein Rock ist. Es sieht eher wie ein Kopftuch aus", nimmt sie ihre früheren Modesünden mit Humor. Sie hatte den Rock extra kürzen lassen. "Ich weiß nicht, ob ich ihn jemals wieder anziehen werde."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.