Style
06.06.2017

Paris Hilton hat sich die Haare dunkel gefärbt

Nachdem die Hotel-Erbin jahrelang ihren Look nicht verändert hat, hat sie sich nun für Schokobraun entschieden.

Paris Hilton und ihre blonden Haare gehören eigentlich zusammen wie Deckel und Topf. Umso überraschender, dass die Hotel-Erbin, die jahrelang von ihrem Blondinen-Image lebte, nun Abschied von den hellen Locken nahm. Auf ihrem Instagram-Account präsentierte die 36-Jährige ihre neue dunkle Haarpracht.

Unter dem Hashtag #BrunettesHaveFunToo postete Hilton ein kurzes Video, mit dem sie ihren Fans die frisch gefärbte Mähne präsentierte. Kurze Zeit später veröffentlichte die Schwester von Nicki Hilton einen weiteren Schnappschuss.

Passend zum neuen Beauty-Look scheint die ehemalige Blondine auch ihren Mode-Stil zu ändern. Statt grellen Farben trägt die Hotel-Erbin auf aktuellen Fotos nur schwarze Looks.

Paris Hilton ist nicht der einzige Promi, der seine Mähne pünktlich zum Sommerbeginn verändert hat. Auch Katy Perry hat sich an eine Komplettveränderung gewagt. Die langen Haare der Sängerin sind ab - und werden kürzer und kürzer. Mit ihrem burschikosen Haarschnitt fühlt sich die 32-Jährige sichtlich wohl.