Style
18.05.2017

Douglas baut Italien-Geschäft aus

Die deutsche Parfümeriekette Douglas expandiert in Italien mit der Übernahme der Konkurrenten Limoni und La Gardenia.

Beide Parfümerieketten stehen unter Kontrolle der Gruppe Leading Luxury Group (LLG). Diese kontrolliert in Italien 500 Parfümerien mit 40 Millionen Kunden im Jahr. Über den Kaufpreis gab es keine Informationen. "Wir sind überzeugt, dass unsere Kunden dank der Integration von Douglas mit Limoni und La Gardenia einen noch besseren Service erhalten werden", so der CEO von LLG, Fabio Pampani, in einer Presseaussendung.

Die Düsseldorfer Parfümeriekette hat im März die Übernahme des spanischen Rivalen Bodybell mit über 200 Filialen bekanntgegeben. Der Zukauf macht Douglas auf einen Schlag zu einem der führenden Anbieter auf der iberischen Halbinsel. Das Unternehmen spielte mit 57 Filialen in Spanien bisher eine eher untergeordnete Rolle.