© Monki

Shop-News

Monki eröffnet ersten Store in Wien

Ab Herbst will die schwedische Modemarke die Herzen österreichischer Fans erobern.

06/17/2016, 06:00 AM

Immer mehr skandinavische Labels entdecken den österreichischen Markt für sich. Nachdem im vergangenen Jahr die aus Oslo stammende Marke Bik Bok ihren ersten Store auf der Mariahilfer Straße eröffnete und vor kurzem gleich gegenüber der Konkurrent

Weekday
einzog, kündigt sich erneut modischer Zuwachs an.

Ab Herbst wird Monki auf ingesamt 485 Quadratmetern seine gesamte Kollektion anbieten. Bisher konnten Fans der schwedischen Marke die Entwürfe nur online shoppen. „Wien ist so eine dynamische Stadt“, sagt Lea Rytz Goldman, Managing Director von Monki. „Wir wissen, dass Monki perfekt zu Wien passt und freuen uns, jetzt unsere erste Filiale in Österreich zu eröffnen!“

Mit schlichter, in weiß gehaltener Ausstattung will man den für das Unternehmen charakteristischen Scandi-Look vermitteln. Ein großes Karussell und silberne Wolken sollen als optische Highlights dienen.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Monki eröffnet ersten Store in Wien | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat