Style
23.01.2018

Mode-Olymp: Kardashian-Clan wirbt für Calvin Klein

Die fünf Schwestern sind in der aktuellen Kampagne des US-Labels zu sehen.

Über Jahre hinweg wurden die Kardashians belächelt. Sie hätten nichts geleistet, außer sich bei ihrem täglichen Leben von Kameras für die Reality-TV-Serie "Keeping Up With the Kardashians" begleiten zu lassen. Doch Kim, Khloé, Kourtney, Kylie und Kendall haben das Gegenteil bewiesen. Eigene Kosmetiklinien, erfolgreiche Apps und zahlreiche Werbeaufträge haben in den vergangenen Jahren für prall gefüllte Konten gesorgt. Und auch die Modewelt ist längst auf die Kult-Familie aufmerksam geworden.

Ihren aktuellsten Millionen-Deal haben die Kardashians und Jenners mit Calvin Klein abgeschlossen. In der neuen Kampagne #MyCalvins sind die vier Frauen in der legendären Unterwäsche der Marke zu sehen. Raf Simons, Chefdesigner der Marke, modernisiert den All-American-Look seit seinem Wechsel zum Modeunternehmen - was könnte besser passen, als die amerikanische Familie schlechthin zu engagieren?

Neben der Unterwäsche stehen in der Kampagne, die von Willy Vanderperre in einer geheimen Location fotografiert wurde, auch Jeans-Looks im Mittelpunkt. Aufgenommen wurde bereits im Oktober, als

Khloés Babybauch

kaum zu sehen war. Kylies Körpermitte wird hingegen clever kaschiert. Die 20-Jährige ist ebenfalls schwanger und soll schon im Februar ihr Kind ihr erwarten, Khloé ist im April dran.