Style 05.12.2011

Mode, Design und Party beim Feschmarkt

Am Wochenende ist es zum dritten Mal soweit: Über 70 Aussteller und zehn DJs bieten ein umfassendes Programm beim Feschmarkt in der Ottakringer Brauerei.

Ganz schön fesch: Am kommenden Wochenende (26. und 27. November 2011) lädt der Feschmarkt bereits zum dritten Mal in die Wiener Ottakringer Brauerei im 16. Bezirk. Geboten werden Mode, Accessoires, Design, Grafik und vieles mehr: Der FESCH'MARKT bringt Österreichs junge Kreative direkt aus ihren Ateliers auf einen urbanen Marktplatz, so die Selbstbeschreibung des Kunst- und Designmarktes. Während tagsüber zu den Klängen von zehn DJs T-Shirts von Marc Paul, außergewöhnliche Accessoires von Silberklee erworben und in einem Workshop persönliche Weihnachtskarten gestaltetet werden können - wird am Samstag (26.11.) ab 21 Uhr bei der offiziellen Feschmarkt Party im Ragnarhof die Nacht zum Tag.

Witzige Kragen von Two Ts.
© Bild: Two Ts

Seinen Ursprung hat der Feschmarkt in einem Adventmarkt, der im Winter 2010 quasi unter Freunden veranstaltet wurde. Der Ansturm war aber derart groß - knapp zweitausend Besucher -, dass im Juni sogleich das nächste Event stattfand. Jetzt soll der Markt jungen Kreativen und Design-affinen Händlern helfen: "Unser Traum ist es die Brücken zu schlagen, derer es bedarf um Kreativen einen Marktplatz zu bieten", so die vier Initiatoren Katrin Hofmann, Barbara Daxböck, Bernadette Schmatzer und David Kreytenberg zu Stadtbekannt.

FESCH'MARKT
Ottakringer Brauerei
Samstag 26.11.2011 / 10:00 bis 16:00 Uhr
Sonntag 27.11.2011 / 11:00 bis 20:00 Uhr

Offizielle FESCH'MARKT Party
Ragnarhof
Samstag 26.11.2011 / ab 21:00 Uhr
Eintritt: 7 Euro/ FESCH'Marktgäste: 5 Euro

( KURIER.at ) Erstellt am 05.12.2011