Style
07.11.2016

Minsk: Models mit Kalaschnikow auf dem Laufsteg

Tatiana Efremova entschied sich bei ihrer Runway Show für Waffen als Accessoires.

Auffallen um jeden Preis - darum ging es am vergangenen Wochenende scheinbar Tatiana Efremova. Die Designerin zeigte bei der Fashion Week in Minsk ihre neueste Kollektion. Was ihre Mode nicht an Innovation bieten konnte, wollte die Weißrussin mit fragwürdigen Accessoires ausgleichen.

Statt mit Handtaschen stattete Efremova einige ihrer Models mit Waffen aus. Neben Kalaschnikows gab es auch Pistolen und Special Forces-Brille zu sehen. Ob die geschmacklosen Hingucker als politisches Statement zu verstehen ist, ist nicht bekannt. Ein paar Schlagzeilen hat sich die Modemacherin damit aber allemal gesichert.