Style
17.07.2017

Michelle Obama zeigt sich im perfekten Cocktailkleid

Ein schwarzes Cocktailkleid und zeitlose Schuhe - mehr braucht es nicht für den perfekten Look.

In den vergangenen Wochen zeigte sich Michelle Obama modisch von ihrer lässigen Seite. Seit Ehemann Barack Obama nicht mehr tagtäglich in einen Anzug schlüpfen muss, greift auch die ehemalige First Lady des Öfteren zu legeren Looks. Erst kürzlich wurde das Paar beim Urlaub in Indonesien abgelichtet, für den die beiden lässige Jeans, gemütliche Leggings und bequeme Turnschuhe mitnahmen.

Coole Mode von kleinem Label

Dass ihr Gespür für elegante und dennoch nicht übertriebene Outfits untrüglich ist, bewies die 53-Jährige nun bei einer Veranstaltung in Los Angeles. Dort war Michelle Obama bei den ESPY Awards zu Gast, wo sie eine Auszeichnung übergab. Für diesen Anlass schlüpfte sie in ein schwarzes figurbetontes Cocktailkleid.

Bereits während ihrer Amtszeit suchte sich Michelle Obama regelmäßig Entwürfe eher unbekannter Designer aus, um diese zu fördern. Für ihren aktuellen Auftritt fiel die Entscheidung auf das US-Label Cushnie et Ochs, welches das ansonsten schlichte Kleid mit ausgefallenen Coutouts in der Schulterpartie versah. Dazu kombinierte die Ehefrau von Barack Obama zeitlose Lackpumps.

In diesen Outfits urlaubten die Obamas: