© REUTERS/TOBY MELVILLE

Style
06/09/2019

Melania Trump: Modische Hommage an Lady Di bei Queen-Besuch

Diese Woche war das Präsidentenpaar auf Staatsbesuch in England. Ihre Looks wählte die First Lady ganz bewusst aus.

Die Outfitwahl dürfte wohl kein Zufall gewesen sein. Melania Trump hat im Vorfeld ihrer dieswöchigen Reise nach England in den Foto-Archiven gekramt - und sich von Lady Dianas legendärem Modestil inspirieren lassen.

Melanias Lady Di-Look

Am Montag stand die Begrüßung im Buckingham Palast und eine Tour durch Westminster Abbey an. Für ihr erstes Treffen mit der Queen und Prinz Charles wählte die 49-Jährige ein Outfit, das so manchem eingefleischten Diana-Fan bekannt vorkommen dürfte.

Melania schlüpfte in ein weißes Kleid von Dolce & Gabbana, das mit einem dunkelblauen Kragen und einem farblich passenden Taillengürtel versehen war. Den Look komplettierte die First Lady mit einem weiß-blauen Hut von Hervé Pierre.

Einen sehr ähnlichen Look trug die Mutter von Prinz Harry und Prinz William im Jahr 1995. Zum 50. Jubiläum des Victory over Japan Day entschied sich Prinzessin Diana für ein weißes Kostüm, das mit dunkelblauen Nähten versehen war. Dazu kombinierte sie damals einen weiß-blauen Hut.

Melanias Outfits beim Staatsbesuch in England