Neuer Online-Shop für österreichische Designer

LBPresse2.jpg
Foto: Foto: Sonia Roh, Styling: Marlies Winkelmeier In dem Webshop sollen Kleidung und Accessoires von heimischen Designern verkauft werden

Wenn sich genügend Unterstützer finden, soll das Crowdfunding-Projekt bald online gehen.

.

"Weil es das noch nicht gibt und es aber so viele haben wollen" startete die Designerin Cloed Baumgartner (Milch.tm) das Projekt "Lieblingsbrand": ein Online-Marktplatz, auf dem österreichische Designer ihre Produkte zum Verkauf anbieten. Die lokale Ware kommt bei Bestellung direkt aus den Ateliers und Shops der Designer zu den Kunden - auf Wunsch sogar verpackungsfrei und per Fahrradbote.

marlies-winkelmeiercloed-baumgartnerbernd-artmueller.jpg Foto: Foto: Sonia Roh, Styling: Marlies Winkelmeier Cloed Baumgartner, Mitte, mit Stylistin Marlies Winkelmeier und IT-Techniker Bernd Artmüller

"Lieblingsbrand soll eine Marktlücke füllen und eine feine Seite werden, auf der man als bewusste Kundin, die gerne lokal und individuell einkauft, alle Ösi-Designer findet", wünscht sich Baumgartner. Um diesen Wunsch zu realisieren, sind Unterstützer gefragt - den Lieblingsbrand muss erst einmal finanziert werden. Auf www.lieblingsbrand.at/crowdfunding haben zukünftige Kunden oder Designer die Möglichkeit, in das Projekt zu investieren. Seit Anfang März wurden 11.111 Euro - ein Drittel der angestrebten Summe - gesammelt. Als Dankeschön bekommen die Investoren Rabatte und Geschenke.

Sollte das "Geld-Eintreiben" in diesem Tempo weitergehen, startet Lieblingsbrand im Spätfrühlung 2015. Anfangs sollen Kleidung, Schmuck, Accessoires und Schnitte angeboten werden, später vielleicht sogar Dienstleistngen, verrät Cloed Baumgartner.

(KURIER / jupf) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?