Melania Trump entschied sich für Schwarz

© APA/AFP/BRENDAN SMIALOWSKI

Schwarzer Look
03/01/2017

Kongress: Melania Trumps Outfit spaltet

Während Donald Trump erstmals vor dem Kongress sprach, beschäftigte Melanias Outfit die Twitter-Gemeinde.

Während Donald Trump aus seiner Sicht visionäre Reden ausarbeitet, kümmert sich Melania Trump um den perfekten Auftritt als First Lady. Nachdem sie zuletzt mit ihren

schlichten Looks in Palm Beach
begeisterte, hat sie bei der ersten Rede ihres Mannes vor dem US-Kongress modisch einen Zahn zugelegt.

"Sie glaubt anscheinend, dass Silvester ist"

Die 46-Jährige entschied sich für einen Look aus der aktuellen Kollektion des US-Designers Michael Kors. Zu einem mit Pailletten verzierten Blazer, der inklusive Taillengürtel für 4.995 USD (ca. 4740 Euro) verkauft wird, kombinierte das Ex-Model den passenden Rock. Letzteres kostete 4.595 USD (ca. 4360 Euro). Beide Stücke wurden in Italien in Handarbeit veredelt.

Auf Twitter wurde daraufhin ausgelassen über das Outfit diskutiert. Während die einen den Look nicht angemessen für den Kongress fanden, lobten andere Melanias Wahl.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.