© www.photopress.at

Style
09/13/2012

Katie Holmes zeigte Mode in New York

Nur ein ausgewähltes Publikum durfte die fröhlich-bunte Frühjahrskollektion von Holmes & Yang sehen.

In schwarzem Blazer und goldenen Stöckelschuhen hat sich Hollywood-Schauspielerin Katie Holmes (33) am Mittwoch bei der New Yorker Fashion Week zum ersten Mal als Modedesignerin präsentiert. Auf weißen Kisten stehende Models zeigten eine fröhlich-bunte Frühjahrskollektion, die Holmes mit ihrer Stylistin Jeanne Yang entworfen hat.

Bei der mit Spannung erwarteten Präsentation überzeugte Holmes unter anderem mit einem gelben Kleid mit Blumenaufdruck, einem blauen Kleid mit schwarzen breiten Trägern und einer kurzen roten Hose in Kombination mit einem tief ausgeschnittenen gelben Oberteil Kritiker und Publikum. Die Schauspielerin und ihre Stylistin hatten das Label "Holmes & Yang" bereits 2009 gegründet, sich aber erst in diesem Jahr für eine Präsentation bei einer Modewoche entschieden.

Die Vorstellung der Modelinie war einer der ersten öffentlichen Auftritte von Holmes nach Bekanntwerden ihrer Trennung von Hollywood-Schauspieler Tom Cruise im Juni. Der Zugang zu der Präsentation war nur sehr wenigen ausgesuchten Modejournalisten und Einkäufern vorbehalten. Holmes und Cruise waren knapp sechs Jahre verheiratet gewesen und haben eine gemeinsame Tochter.

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Hintergrund

  • Bilder

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.