Style
01.06.2017

Karl Lagerfeld launcht Beauty-Kollektion

In Kooperation mit dem australischen Kosmetikunternehmen ModelCo wird es 2018 eine limitierte Make-up-Serie geben.

Es gibt scheinbar nichts, was Karl Lagerfeld nicht kann: Neben seiner Tätigkeit für seine eigene Modelinie ist der Designer auch für Chanel und Fendi tätig. Dass er nicht nur Mode kann, bewies er bereits mehrmals: Für das Traditionsunternehmen Steiff entwarf Lagerfeld einen Teddybären und verpasste Coca Cola Light-Flaschen einen neuen Look. Auch als Inneneinrichter zweier Immobilien in Miami stellte er sein Talent unter Beweis. Jetzt will der 83-Jährige auch die Beauty-Welt erobern.

Karls Beauty-Vision für alle

In Kooperation mit dem australischen Kosmetikunternehmen ModelCo will die Modelegende nächstes Jahr eine limitierte Beauty-Kollektion lancieren.

"Durch die Kollaboration können wir unseren Kunden einen Einblick bieten, wie wir die Vision und Ästhetik von Karl Lagerfeld in einzigartige Kosmetik übersetzen", erklärte Pier Paolo Righi, Geschäftsführer bei Karl Lagerfeld, gegenüber der Vogue. Überthema der Produkte ist "Illuminated Beauty".

Die Produkte werden weltweit in den Karl Lagerfeld-Store, auf karl.com und auf modelcocosmetics.com erhältlich sein. Die Marke wurde 2002 von der Model-Agentin Shelley Sullivan gegründet und ist vor allem für seine trendigen Lippenstifte bekannt. Derzeit arbeitet man mit Model Hailey Baldwin zusammen, die gemeinsam mit dem Unternehmen Highlighter und Co. entwickelt hat.