Style 14.02.2018

Madonna zeigt ihre bizarre Beauty-Behandlung

Madonn schreckt auch vor ungewöhnlichen Behandlungen nicht zurück © Bild: AP/Kirsty Wigglesworth

Die Sängerin postete auf ihrem Instagram-Account Aufnahmen von ihrem Besuch bei der Kosmetikerin.

Dass Madonna für ihr faltenfreies Aussehen nichts teuer oder ausgefallen genug ist, ist gemeinhin bekannt. Die Sängerin lässt ihre Haut regelmäßig mit Sauerstoff-Treatments auf Vordermann bringen und glättet mittels Mesotherapie, bei der Hyaluronsäure injiziert wird, ihre faltigen Hände. Und dann sind da noch die Tiegel und Tuben, die pro Stück nicht selten mehrere hundert Euro kosten und zu ihrer täglichen Anti-Aging-Pflegeroutine gehören. Jetzt hat die 59-Jährige auf ihrem Instagram-Account eine ihrer außergewöhnlichsten Behandlungen mit ihren Fans geteilt.

Die Beauty-Fanatikerin postete ein Video, in welchem ihre Kosmetikerin ihr gesamtes Gesicht mit zwei gabelähnlichen Tools behandelt. Die etwas bizarr anmutende Prozedur, die dank einem Filter noch skurriler wirkt, soll laut Madonna die Haut glätten. "Habt ihr jemals euer Gesicht mit einer Gabel gestrafft?", fragt sie ihre Fans im Video.

Spezielle Geräte, die für ein glatteres Hautbild sorgen sollen, werden immer beliebter. Ähnliche Effekte wie von der Beauty-Gabel verprechen sich viele Asiatinnen vom Jade-Roller. Dieser kann Zuhause angewendet werden und kostet nur wenige Euro (

mehr dazu hier

).

( kurier.at , mz ) Erstellt am 14.02.2018