Style
10.11.2017

Herbst-Looks: 3 Arten, Stiefeletten cool zu stylen

Sie gehören zu den Schuhklassikern für die kalte Jahreszeit - und passen zu so gut wie jedem Outfit.

Ob mit hohen Stöckeln, Blockabsatz oder flach - Stiefeletten gehören zu den Klassikern im Schuhschrank. Wie vielseitig sie sich stylen lassen, zeigen diese Modeblogger:

Mit Culottes

Die unten leicht ausgestellten und kürzer geschnittenen Hosen müssen während der kalten Jahreszeit nicht ungetragen bleiben. Kayla Seah von Not Your Standard zeigt, dass es dafür nur richtig geschnittene Stiefeletten braucht, die die Wade warm halten. Ideal für diesen Look: Die aktuell sehr trendigen

Sock Boots
, deren Schaft einem Socken gleicht und somit besonders eng anliegt.

Zum Midirock

Die Kombination aus Jeans und Stiefeletten kann im Laufe des Winters etwas langweilig werden. Carola Pojer von Vienna Wedekind schwört auf Midiröcke zum Schuh-Klassiker. Wem bei den derzeitigen Temperaturen mit solch einem Look kalt ist, kann blickdichte Strumpfhosen dazu kombinieren. Tipp: Thermo-Unterwäsche hält warm - und niemand sieht sie.

Zum Overall

Caro Daur, Deutschlands erfolgreichste Modebloggerin, kombiniert ihre flachen Stiefeletten mit Profilsohle zu einem locker sitzenden Overall. Wichtig: Diesen an den Beinen ein wenig hochrollen, damit der Schuh besser zur Geltung kommt. An sehr kalten Tagen kann darunter ein dicker Pullover angezogen werden. Für den Besuch eines Restaurants eignet sich eine Bluse mit Statement-Ärmeln.