Style
27.02.2018

"& Other Stories" kommt nach Wien

Die erste Filiale des Labels wird in der Kärntner Straße eröffnen.

Wer bisher bei der exklusiveren H&M-Tochter "& Other Stories" shoppen wollte, musste das online tun oder in eine der Modemetropolen Europas wie Paris, London oder Mailand fahren. Im Herbst 2018 öffnet nun auch in Wien die erste Niederlassung in Österreich ihre Pforten. In der Wiener Kärntner Straße 7 können sich Fashionistas künftig in einem Gebäude aus dem Jahr 1882 auf drei Stockwerken und 600 qm Accessoires, Taschen, Schmuck, Kosmetik, Schuhe und Kollektionen freuen.

"& Other Stories" gibt es seit März 2013: Als Teil der H&M-Familie orientiert sich das Label hinsichtlich Preis und Qualität an der weiteren Schwester des Konzerns, dem Label "COS", bei der Vielfalt der Trends an der günstigeren Mutter "H&M", mit einem exklusiveren Touch.

Bisher gab es "& Other Stories"-Stores in Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Irland, Italien, den Niederlanden, Polen, Südkorea, Spanien, Schweden, Großbritannien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und in den USA. Österreichische Kunden konnten seit 2014 nur online bestellen.