Style
13.07.2017

Albaniens Premier trifft Europas Polit-Elite in Sneakers

Anlässlich des Westbalkan-Gipfels in Italien wählte Albaniens Premier Edi Rama am Mittwoch ungewöhnliches Schuhwerk.

Sneakers sind mittlerweile salonfähig geworden. Der albanische Ministerpräsident Edi Rama zeigte sich beim Balkan-Gipfel im italienischen Triest am Mittwoch in dieser Hinsicht besonders modemutig. Beim Staatsempfang spazierte der Vorsitzende der Sozialistischen Partei am Mittwoch in Adidas Superstars über den roten Teppich. Auch Europas Politik-Elite rund um Angela Merkel und Emmanuel Macron traf Rama später in Sneakers.

Detail am Rande: Der Politiker wählte ein Modell mit knallroten Streifen - dazu kombinierte er eine abgestimmte Krawatte in der Signalfarbe.

Erst kürzlich hatte Ex-Kanzler Wolfgang Schüssel mit sommerlichen Tretern für Aufsehen gesorgt. Er bestritt den Eurofighter-Untersuchungsausschuss im Juni in sommerlichen Espadrilles (mehr dazu hier).