Style
19.01.2018

Ebay: Golden-Globes-Kleider werden versteigert

Die Outfits von Reese Witherspoon und Co. sollen der "Time's Up"-Kampagne zugute kommen.

Es war eine Golden-Globes-Veranstaltung, die in die Geschichte einging. Am 7. Jänner trugen (fast) alle Gäste ein schwarzes Outfit zur Verleihung der Film- und Fernsehpreise in Los Angeles. Mit dem einheitlichen Dresscode sollte ein Zeichen im Kampf gegen den Sexismus gesetzt werden (

mehr dazu hier

). Statt nun die edlen Kreationen wie üblich an die großen Modehäuser zurückzuschicken, sollen sie für einen guten Zweck weitergegeben werden.

Wie die Vogue nun berichtet, werden 39 Kleider und Smokings, die von Promis wie Meryl Streep, Reese Witherspoon und Hugh Jackman an diesem Abend getragen wurden, auf Ebay versteigert. Ab dem 19. Jänner können Fans die Designer-Looks ersteigern - der Erlös kommt der Kampagne "Time's Up" zugute, die als Folge der #metoo-Bewegung ins Leben gerufen wurde und weniger priviligierten Frauen rechtlichen Beistand ermöglichen soll. Die Mindestgebote für die Promi-Outfits fangen bei 2.500 US-Dollar an und gehen bis zu 10.000 US-Dollar.