© Bottega Veneta

Mode-Fotografie
02/04/2015

Nobuyoshi Araki für Bottega Veneta

Bild-Bündnis: Design-Genius Tomas Maier lässt seine Spring/Summer-Kollektion vom berühmtesten Fotografen Japans ablichten.

Die subtile Raffinesse der Bottega Veneta-Mode einzufangen, verlangt nach einem Meister: Deshalb holt sich das Modehaus, das weltweit für seine geflochtenen Leder-Accessoires bekannt ist, die größten Künstler der Jetztzeit an Bord.

Das Besondere im Blick:

2015 ist es Nobuyoshi Araki. Der in Japan lebende Topfotograf machte stets mit seiner unverblümten Ästhetik auf sich aufmerksam. Sein Markenzeichen: Kompromisslosigkeit – ob bei Portraits oder seiner für ihn typischen Erotikfotografie, bei der er gerne eng eingeschnürte Frauen (nach einer erotischen japanischen Seilkunst namens Kinbaku-bi) ablichtet.

Gegründet 1966 in Vicenza steht das Luxushaus Bottega Veneta hingegen für Zurückhaltung, Luxus und zeitlose Eleganz. Attribute, die der hauseigene Designer Tomas Maier mit seiner Stilattitüde zur Perfektion treibt: Heuer sind es bei der Damenmode, Marinetöne und Himmelblau, genauso wie Nebelnuancen und ein Hauch von Sonnengelb. Bei den Männern ebenso: Blassere Farben dominieren und werden von Himmelsnuancen durchbrochen.

Passend zu diesem Modekonzept ließ sich der auserwählte Foto-Visionär Araki für Bottega Veneta von etwas unschuldigeren Motiven leiten. Als Inspirationsquellen, für die Topmodel Saskia de Brauw und Sung Jin Parkund vor der Kamera standen, wählte er Tanz und Bewegungsfreiheit. Duftige Farben, zerbrechlich-wirkende Bildkompositionen und farbstarke Highlights sind das Ergebnis der in Tokyo gewählten Kampagnen-Kulisse. Das Video zum Shooting aus der "The Art of Collaboration"-Serie gibt es exklusiv hier zu sehen:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.