Die Schuhe stinken mal wieder?

© /themacx/iStockphoto

Genial
04/29/2016

Der ungewöhnliche Trick gegen stinkende Schuhe

Warmes Wetter geht meist mit schwitzigen Füßen einher. So vermeiden Sie müffelndes Schuhwerk.

Wer im Frühjahr und Sommer nach einem langen Tag nach Hause kommt, kennt das Problem: Nicht nur die Füße riechen übel, auch die Schuhe verströmen einen unangenehmen Geruch.

Vor allem Stoff-Sneakers und Wedges mit Bast-Absatz neigen dazu, dass das Material besonders schnell zu stinken anfängt. Denn sie sind der perfekte Nährboden für geruchsbildende Bakterien. In vielen Fällen hilft selbst eine Nacht auf dem Balkon nicht weiter. Probieren Sie es mit diesem Trick:

Bitte einfrieren

Lediglich zwei große Gefrierbeutel werden dafür benötigt, die idealerweise einen Zippverschluss haben. Darin werden die Schuhe einzeln verpackt und anschließend über Nacht in den Tiefkühler gelegt. Durch das Einfrieren werden die Bakterien abgetötet, die Feuchtigkeit absorbiert und somit der unangenehme Geruch beseitigt.

Extra-Tipp: Nicht nur Schuhe dürfen in den Tiefkühler - auch

Jeans tut regelmäßiges Einfrieren gut
.
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.