Style
24.07.2017

Japans neuer Modestar ist eine Sechsjährige

Coco Pink Princess besitzt mehr Gucci-Teile als so manche Star-Bloggerin.

Sie trägt am liebsten Gucci, Fendi und Chanel und hat auf Instagram mittlerweile 125.000 Abonnenten. Coco Pink Princess wird derzeit in den sozialen Medien als Mode-Vorbild gefeiert - und das obwohl sie gerade einmal sechs Jahre alt ist.

Chanel und MCM

Das kleine Mädchen aus Japan posiert bereits wie ein Profi vor der Kamera und schon beim Blick auf die ersten Fotos wird klar: Sie wird der Modewelt erhalten bleiben. Denn während so mancher Erwachsene morgens ratlos vor dem Kleiderschrank steht, scheint die Mini-Fashionista den Dreh beim Styling (mithilfe von Mama) schon raus zu haben.

Zum weißen T-Shirt werden ein cooles Nike-Kapperl und eine hippe Tasche im Ikea-Look kombiniert. Letzteres ist noch ein Schnäppchen, wenn man sich die anderen Taschen, die am Arm der Sechsjährigen baumeln, ansieht: Das neueste Modell von Chanel findet sich genauso in ihrem Kleiderschrank wie trendige MCM-Taschen. Lieblings-Accessoire von Japans jüngstem Modevorbild: ausgefallene Sonnenbrillen.