Der Musiker sitzt regelmäßig in der ersten Reihe des Labels

© APA/AFP/PATRICK KOVARIK

Mode-News
05/30/2016

Chanels neue Kooperation mit Pharrell Williams

Ab wann die vom Musiker designten Stücke erhältlich sein werden.

Der Musiker hat bereits im Jahr 2014 einen Ausflug in die schwarz-weiße Welt des französischen Labels gemacht und war mit Cara Delevingne in einem Moodfilm zu sehen. Mit Adidas, Louis Vuitton und G-Star Raw konnte Pharrell bereits erfolgreiche Kollaborationen verzeichnen, nun steht die nächste Zusammenarbeit mit Chanel an.

Rapper trifft auf Luxus-Modehaus

Ein Video zeigt den erblondeten Rapper, wie er durch die Arbeitsräume des Luxusunternehmens geht und den Näherinnen über die Schulter schaut. Das Label selbst gab bekannt: "Im März verbrachte der multitalentierte Künstler einen Tag mit den Handwerkern, dessen Expertise und Können einmalig für die 'Métiers d'art' von Chanel ist. Mit der außergewöhnlichen Arbeit des Stickers Lesage, der Feder- und Blumenkünstler Lemarié, der Faltenkünstler Lognon, der Schuhmacher Massaro und der Hutmacher Maison Michel konnte Pharrell Williams ins Herz der kreativen Prozesse vordringen und an der Kreation dieser einmaligen Stücke der 'Métiers d'art Paris in Rom'-Kollektion von 2015/16 teilnehmen."

Die Stücke der besonderen Kooperation sollen bereits ab Juni 2016 in den Boutiquen erhältlich sein.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.