Style
05.09.2017

Burning Man Festival: Unglaublich, diese Outfits

Montagabend ging das wohl außergewöhnlichste Festival der Welt zu Ende - und damit auch die Zurschaustellung ausgefallener Mode.

Mitten in der Wüste Nevadas treffen sich Jahr für Jahr bis zu 70.000 Teilnehmer zum Feiern am Burning Man Festival. Die Zeltstadt zieht mittlerweile nicht nur Aussteiger, Individualisten und Abenteurer an. Auch zahlreiche Promis lassen sich das Spektakel nicht mehr entgehen. Und was trägt man an einem abgelegenen Ort bei durchschnittlich 40 Grad? Fast nichts. Der wenige Stoff, der übrig bleibt, sollte vor allem eins sein: verrückt. Korsetts, mit Ketten geschmückte Gesichter, bunt bedruckte Badeanzüge und Fellstiefel gehören zur Tagesordnung. Männer lassen ihrer Kreativität mit gemusterten Leggings freien Lauf. Das Motto: Hauptsache nicht langweilig.

Ein Blick auf die kreativen Outfits der neuntägigen Party mit Schlafsäcken und fehlenden Wasseranschlüssen: