Vom Mineralwasser profitiert die Haut nur innerlich

© Getty Images/Vetta/BeauSnyder/istockphoto

Beauty-Tipp
03/02/2017

Müde Haut? Waschen Sie Ihr Gesicht mit Mineralwasser

Warum Koreanerinnen bei ihrer Beauty-Routine nicht auf das Getränk verzichten wollen.

von Maria Zelenko

Wer auf der Suche nach dem Geheimnis schöner Haut ist, sollte auf die Beauty-Routine der Koreanerinnen einen Blick werfen. Nirgendwo sonst wird dem Gesicht so viel Aufmerksamkeit mit verschiedenen Pflegeschritten und außergewöhnlichen Produkten gewidmet. Bei einer besonders populären Do it yourself-Behandlung kommt ein in vielen Haushalten stets vorhandenes Lebensmittel zum Einsatz: Prickelndes Mineralwasser.

Straffe und prallere Haut

Wer sein Gesicht mit diesem wäscht, kann laut Asiatinnen sein Hautbild deutlich verbessern. Wie sich ein so simples Produkt positiv auf dessen Beschaffenheit auswirken kann? Das Mineralwasser stärkt die Zellen zwischen den Kollagenfasern und lässt die Haut dadurch praller und straffer wirken. Die Bläschen regen zusätzlich die Blutzirkulation an. Wichtig: Soda kann diesen Effekt nicht erzielen, stilles Mineralwasser ebenso wenig.

Sein Gesicht nur noch mit gekauften Wasser zu waschen ist jedoch nicht notwendig. Es geht mehr darum, das Leitungswasser zu verdünnen. Idealerweise sollte letzteres in einem Verhältnis 1:1 mit Mineralwasser in einer großen Schüssel vermischt werden. Anschließend darin das abgeschminkte Gesicht für zehn Sekunden eintauchen. Extra-Tipp: Wenn es schnell gehen muss, verwenden Koreanerinnen einfach ein mit Mineralwasser getränktes Wattepad. Mit diesem wird die Haut sanft abgetupft - und nicht gerieben!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.