50 Jahre Valentino

Seit 50 Jahren feiert die Modewelt ihren Valentino.
Foto: Taschen Verlag

Seit einem halben Jahrhundert dominiert der Designer die italienische Haute Couture. Ein Bildband gewährt Einblicke in sein Leben und Schaffen.

Heuer vor genau 50 Jahren eröffnete der damals 27-jährige Valentino Garavani sein Modeatelier in Rom - der Grundstein für den Gipfel des Ruhmes. Bereits wenige Jahre später zählten die reichsten und berühmtesten Frauen wie Elizabeth Taylor, Jackie Kennedy und Audrey Hepburn zu den Verehrerinnen des Designers. Von dort an dominierte Valentino bis heute die italienische Haute Couture.

Der luxuriöse Bildband "Valentino - eine italienische Legende" gewährt einen einzigartigen Einblick in die Welt des Modedesigners.

Garavani? – Wer ist Garavani?

Seit 50 Jahren feiert die Modewelt ihren Valentino. Foto: Taschen Verlag Seit 50 Jahren feiert die Modewelt ihren Valentino.

Valentino ließ sich 1950 zum Modedesigner ausbilden, arbeitete in den Pariser Ateliers von Jean Desses und Guy Laroche, bis er schließlich in seine Heimat Italien zurückkehrte. In Giancarlo Giammetti fand er 1960 nicht nur den passenden Geschäftsführer für sein Unternehmen, sondern auch seinen Lebenspartner. Bald nannte sich Garavani nur noch Valentino.

Obwohl Valentino sich 2007 aus dem Geschäft zurückgezogen hat, gehört sein Label nach wie vor zu den berühmtesten der Welt und wird von der Top-Prominenz getragen. Er hat nie seinen typischen Stil verraten, auch nicht, als Grunge, Dekonstruktion und andere kurzlebige Trends angesagt waren.

Seit 50 Jahren feiert die Modewelt ihren Valentino. Foto: Taschen Verlag Seit 50 Jahren feiert die Modewelt ihren Valentino.

Die Kreationen des italienischen Designers stehen für höchste Eleganz und außergewöhnlichen Stil. Sein einfaches Design wird von den Farben Weiß, Schwarz und Rot dominiert. Auffallend ist seine Liebe zu Perlen- und Paillettenstickerein sowie goldener und silberner Spitze. Seine Inspirationen holt sich Valentino von Werken der Bildenden Kunst.

Prêt-à-porter

Seit 50 Jahren feiert die Modewelt ihren Valentino. Foto: Taschen Verlag Seit 50 Jahren feiert die Modewelt ihren Valentino.

In "Valentino - eine italienische Legende" wird die ungewöhnliche Karriere des Modeschöpfers auf 576 Seiten dargestellt. Dem Betrachter wird eine umfangreiche Auswahl an Zeichnungen und Bildern geboten. Ergänzende Aussagen seiner Wegbegleiter und zahlreiche Zeitungsartikel, die im Laufe der Jahrzehnte über Valentino erschienen sind, ermöglichen einen detaillierten Blick auf den Menschen, sein Leben und sein Schaffen. Pünktlich zum 50-jährigen Bestehen der Modemarke gab der Taschen Verlag eine Buchhandelsausgabe über Valentinos Haute Couture zum Prêt-à-porter-Preis heraus.

(KURIER.at) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?