Stars
16.07.2017

Zu welcher Disney-Figur Will Smith wird

Der Disney-Klassiker "Aladdin" wird neu aufgelegt.

Disney hat die Top-Besetzung für die geplante Neuauflage des Märchenklassikers "Aladdin" zusammen.

Will Smith ("Men in Black") wird demnach den Flaschengeist Jinni spielen, wie das Filmstudio am Samstag im kalifornischen Anaheim bekanntgab. Damit scheint ein echter Coup gelungen. Immerhin gilt Smith als einer der bestbezahlten Schauspieler und Hitgarant.

Wer noch dabei ist

Der gebürtige Ägypter Mena Massoud (TV-Serie "Jack Ryan") übernimmt die Aladdin-Rolle, die Engländerin Naomi Scott ("Power Rangers") tritt als Prinzessin Jasmin auf.

BSERrNjhd4g
...the fleeting subtle moments that go consciously unnoticed but stealthily impactful. #montreal #lovingit #jackryan #cantwait
BR49jDEF9Ob
NY ???? Coat: @burberry Shirt: @burberry Skirt: @_Dion_lee
Ritchie führt nach Flop die Regie

Vorab war schon bekannt, dass der britische "Sherlock Holmes"-Regisseur Guy Ritchie die geplante Realverfilmung inszeniert. Die Dreharbeiten sollen im August in London beginnen, wie das Filmblatt " Hollywood Reporter" berichtet. Für seinen aktuellen Film "King Arthur" gab es aber vernichtende Kritiken und wenig Geld an den Kinokassen - mehr dazu

Disney hatte schon 1992 mit dem Zeichentrickmärchen und dem von Robin Williams (1951-2014) vertonten Flaschengeist großen Erfolg. "Aladdin" dreht sich um einen Straßenjungen, dem ein Geist aus einer Zauberlampe drei Wünsche erfüllt. Das Skript für die Neuverfilmung stammt von John August ("Big Fish").

Aus dem Archiv:

Die Smiths: Familie als Geschäft
https://images.kurier.at/13221546500229.jpg/609.510
pps
Was für ein Skandal: Will Smith und seine Frau Jada Pinkett Smith kamen getrennt voneinander auf die Beerdigung von Rapper Heavy D. Dass jeder vielleicht verschiedene Termine wahrnehmen musste und man deswegen einzeln vorfuhr: unmöglich. Das Vorzeige-Paar
smith
https://images.kurier.at/13221546500229.jpg/609.510
pps
smith
https://images.kurier.at/13221546790889.jpg/609.689
pps
Jada und ihre angebliche Affäre Schon im Sommer diesen Jahres machten Trennungsgerüchte um das davor stets skandalfreie Paar, das eine offene Beziehung lebt (mehr dazu ab Bild 11) die Runde. Jada soll Will mit Marc Anthony betrogen haben, dem Ex von Jenni
609689.jpg
https://images.kurier.at/13221546790889.jpg/609.689
pps
609689.jpg
https://images.kurier.at/1322154719068.jpg/609.872
pps
Normalerweise reagieren A-Promis wie die Smiths nicht auf die unzähligen Tratsch-Geschichten der erfinderischen Boulevardmedien. Doch dem Hollywood-Paar waren die Vermutungen sogar eine offizielle Pressemeldung wert: "Auch wenn es uns normalerweise widers
609872.jpg
https://images.kurier.at/1322154719068.jpg/609.872
pps
609872.jpg
https://images.kurier.at/13221546450214.jpg/610.054
pps
13 Jahre lang war alles happy peppy gewesen. Will Smith mauserte sich vom frechen Sitcom-Darsteller zu einem der bestbezahlten Hollywood-Stars. Mit seiner scheinbar hausmütterlichen Frau Jada Pinkett Smith, die ihre Karriere für ihn zurücksteckte, erzog e
610054.jpg
https://images.kurier.at/13221546450214.jpg/610.054
pps
610054.jpg
https://images.kurier.at/13221547040408.jpg/610.241
pps
Großes Ego Das bekamen sie von ihrem immens erfolgreichen Daddy vererbt, der gerne von sich behauptet, sein Ego sei größer als ganz Texas. In einem Interview vom Spiegel Magazin darauf angesprochen sagte er: "Wie Texas? Mein Ego ist um einiges größer! Mir
610241.jpg
https://images.kurier.at/13221547040408.jpg/610.241
pps
610241.jpg
https://images.kurier.at/13221548080505.jpg/610.418
pps
Steile Karriere Mit der Sitcom "Der Prinz von Bel Air" wurde Will Smith weltweit berühmt. Vielen Hip Hop Fans war er aber auch schon davor ein Begriff. Als "Fresh Prince" verdiente er sich seine ersten Sporen als Rapper. 1989 gab es sogar einen Grammy
610418.jpg
https://images.kurier.at/13221548080505.jpg/610.418
pps
610418.jpg
https://images.kurier.at/13221551290642.jpg/610.597
pps
Den Durchbruch als Film-Schauspieler hatte er schließlich mit "Bad Boys" 1995. Von da an ging es im Eiltempo die Karriereleiter hoch. Nach Kassenschlagern wie " Independence Day", "Men in Black", oder "I Am Legend" galt er laut Forbes mit Gagen um die 20 M
610597.jpg
https://images.kurier.at/13221551290642.jpg/610.597
pps
610597.jpg
https://images.kurier.at/13221551240891.jpg/610.777
pps
Sein schlechtester Film Einzig mit "Wild Wild West" machte er eine Ausnahme in Sachen erfolgreiche Blockbuster. Der Film von 1999 wurde aufwendig produziert, floppte aber gewaltig. Noch heute bezeichnet Will die eigenwillige Western-Komödie als "schlechte
610777.jpg
https://images.kurier.at/13221551240891.jpg/610.777
pps
610777.jpg
https://images.kurier.at/13221546940595.jpg/610.957
pps
Vater erzog ihn militärisch Seinen Erfolg hat er zu einem Großteil auch der Erziehung seines Vaters zu verdanken, so Will Smith. William C. Smith Senior war mal bei der Air Force und gestaltete die Erziehung von Will und seinen Geschwistern extrem militär
610957.jpg
https://images.kurier.at/13221546940595.jpg/610.957
pps
610957.jpg
https://images.kurier.at/13221546350789.jpg/611.137
pps
Schon von klein auf sei er dadurch viel disziplinierter als seine Freunde oder Kollegen gewesen - ob in der Schule oder im toughen Filmgeschäft. Dabei stand er schon immer gerne im Rampenlicht, mit 12 Jahren begann er bereits zu rappen.
611137.jpg
https://images.kurier.at/13221546350789.jpg/611.137
pps
611137.jpg
https://images.kurier.at/13221547300668.jpg/611.323
pps
Offene Beziehung Zu dem damals aufstrebenden Jung-Star gesellte sich in den 90er-Jahren die relativ unbekannte Sitcom-Schauspielerin Jada Pinkett ("College Fieber") hinzu, die er schon bei "Der Prinz von Bel Air" kennen lernte - sie hatte sich für die Rol
611323.jpg
https://images.kurier.at/13221547300668.jpg/611.323
pps
611323.jpg
https://images.kurier.at/13221546590785.jpg/633.386
pps
1997 heiraten die beiden. Für Will Smith ist es die zweite Ehe, von 1992 bis 1995 war er mit Sheree Zampino verheiratet, mit der er einen Sohn ( Trey Smith) hat. Um schon im Vorhinein etwaige Skandale wegen Affären zu vermeiden, einigten sich Jada und der
633386.jpg
https://images.kurier.at/13221546590785.jpg/633.386
pps
633386.jpg
https://images.kurier.at/13221546990583.jpg/633.569
pps
Sex mit anderen - aber heimlich Will: "Unserer Ansicht nach kannst du nicht vermeiden, was natürlich ist: Dass du von anderen Menschen angezogen wirst. (...) Du wirst nie von mir im Nachhinein von einer Affäre erfahren. Denn wenn das passiert, ist die Bez
633569.jpg
https://images.kurier.at/13221546990583.jpg/633.569
pps
633569.jpg
https://images.kurier.at/13221547140228.jpg/633.753
pps
Die Initiative für diese Art der Handhabung ihrer Ehe ging von Will aus, wie er zugibt. Jada nickte den Plan ab und scheint für Will in mehrfacher Hinsicht zurückzutreten.
633753.jpg
https://images.kurier.at/13221547140228.jpg/633.753
pps
633753.jpg
https://images.kurier.at/132215466504.jpg/633.934
pps
Die Familie geht über alles Während er zu einem der größten Hollywood-Stars avancierte und ständig Filme drehte oder Platten produzierte, kümmerte sich Jada vor allem um ihre zwei gemeinsamen Kinder. Ihre ohnehin nicht sonderlich erfolgreiche Schauspiel-
633934.jpg
https://images.kurier.at/132215466504.jpg/633.934
pps
633934.jpg
https://images.kurier.at/13221546260116.jpg/634.109
pps
In den letzten Jahren präsentierte sich Jada hauptsächlich als Vorzeige-Mum und verständnisvolle Ehefrau, die schon mal gemeinsam mit First Lady Michelle Obama und ihren Kindern auf einer Veranstaltung auftaucht.
634109.jpg
https://images.kurier.at/13221546260116.jpg/634.109
pps
634109.jpg
https://images.kurier.at/13221547230982.jpg/634.286
pps
Illustre Freunde Die Familie hat einen durchaus illustren Freundeskreis. Mit Präsident Obama plant Will einen Film über die Wahlen im Jahr 2008 zu drehen, wenn seine Amtszeit vorbei ist. Will soll Barack Obama spielen - so wie vom Präsidenten selbst vorg
634286.jpg
https://images.kurier.at/13221547230982.jpg/634.286
pps
634286.jpg
https://images.kurier.at/13221551200199.jpg/634.460
pps
Kinder sollen Karriere machen Für die Kinder plant man eine ebenso große Karriere im Unterhaltungsgeschäft wie jene vom Papa. Doch die Riesen-Fußstapfen in die sie treten sollen, sind schwer zu füllen. Schon als Kleinkinder wurden Jaden und Willow ins Sch
634460.jpg
https://images.kurier.at/13221551200199.jpg/634.460
pps
634460.jpg
https://images.kurier.at/1322154617092.jpg/634.636
pps
Ein arroganter Fratz 2010 gab es für den 13-Jährigen dann bereits die erste Hauptrolle in "Karate Kid" an der Seite von Jackie Chan. Das Remake des 90er-Jahre Karate-Films spielte sagenhafte 350 Millionen Dollar ein. Er bekam drei Millionen Dollar Gage fü
634636.jpg
https://images.kurier.at/1322154617092.jpg/634.636
pps
634636.jpg
https://images.kurier.at/13221546690961.jpg/634.809
pps
Sein Bühnen-Talent lassen ihn seine Promi-Eltern ungezügelt ausleben, bei der Kinder-Erziehung scheinen sie aber auf höfliche Umgangsformen nicht allzu viel Wert gelegt zu haben. Journalisten beschwerten sich reihenweise, dass Jaden bei Interviews seine G
634809.jpg
https://images.kurier.at/13221546690961.jpg/634.809
pps
634809.jpg
https://images.kurier.at/13221546740811.jpg/634.984
pps
Will und Jada scheint das nicht zu stören, die für "Karate Kid" um die halbe Welt flogen, um seinen Film als happy Family zu bewerben.
634984.jpg
https://images.kurier.at/13221546740811.jpg/634.984
pps
634984.jpg
https://images.kurier.at/13221546310105.jpg/635.159
pps
Willow - Mit 11 Jahren eine Hit-Sängerin Und auch Tochter Willow ist nicht auf den Mund gefallen und beweist Selbstbewusstsein - vielleicht etwas zuviel für eine gerade einmal 11-Jährige. Wie Jaden stand auch Willow 2007 im Film "I Am Legend" vor die Kame
635159.jpg
https://images.kurier.at/13221546310105.jpg/635.159
pps
635159.jpg
https://images.kurier.at/132215465506.jpg/635.328
pps
2010 legte sie mit dem Song "Whip My Hair" einen Charts-Hit hin, bei Rapper Jay-Z ergatterte sie - vermutlich nicht zuletzt durch die gute Freundschaft zwischen Jay-Z und Will Smith - einen Plattenvertrag. Beiden Kindern wird nachgesagt, dass ihr Verhalte
635328.jpg
https://images.kurier.at/132215465506.jpg/635.328
pps
635328.jpg
https://images.kurier.at/13221546400490.jpg/635.498
pps
Jada Pinkett will mehr Die Smiths sind Hans Dampfs in allen Gassen. Nicht nur die Kinder agieren als Schauspieler und Musiker, in letzter Zeit kurbelt auch Jada ihre Karriere wieder an. Sie versucht sich als Frontfrau der Metal-Band "Wicked Wisdom", gründ
635498.jpg
https://images.kurier.at/13221546400490.jpg/635.498
pps
635498.jpg
https://images.kurier.at/13221554950315.jpg/635.670
pps
... als Hauptdarstellerin in der Serie " Hawthorne". Jada kann sich also sehr wohl auch ohne Will beschäftigen. Beruflich erfolgreicher ist aber nach wie vor der Ehemann.
635670.jpg
https://images.kurier.at/13221554950315.jpg/635.670
pps
635670.jpg
https://images.kurier.at/13221546890763.jpg/635.841
pps
Scheidung ist (noch) keine Option Angesprochen auf ihre offene Ehe und Eifersucht: "Was Will und ich zusammen aufgebaut haben und was uns ausmacht, kann sowieso niemand gefährden."
635841.jpg
https://images.kurier.at/13221546890763.jpg/635.841
pps
635841.jpg
https://images.kurier.at/13221547090211.jpg/636.006
pps
Bei den Smiths geht es nicht nur um die Gefühle zwischen Jada und Will, auch ein mit viel Arbeit aufgebautes Familien-Imperium, das 188 Millionen Dollar schwer ist, würde zerstört werden. Auch Will Smiths Eltern trennten sich als er 13 war, scheiden ließe
636006.jpg
https://images.kurier.at/13221547090211.jpg/636.006
pps
636006.jpg
Die Smiths: Familie als Geschäft